Annemarie und Wayne Carpendale: So genießen die frischgebackenen Eltern ihr Familienglück

Lange ließen Annemarie und Wayne Carpendale ihre Fans zappeln, nun endlich melden sich die frischgebackenen Eltern zurück. Zu sehen gibt es nicht nur das erste Familienbild zu dritt, sie lüften auch das Geheimnis um das Babygeschlecht.

Für Annemarie und Wayne Carpendale beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Bild: imago/Sven Simon/spot on news

Na endlich! Annemarie Carpendale (40) und Wayne Carpendale (41) melden sich erstmals seit der Geburt ihres Kindes auf ihren Instagram-Seiten zurück. Beide posteten ein Bild, auf dem die frischgebackene Mama ihrem Mann und ihrem gemeinsamen Kind einen Kussmund zuwirft. Vom Nachwuchs gibt es jedoch nur die Beinchen und einen Arm zu sehen.

Wayne Carpendale verkündet: "It's a boy!"

"..war'n jetzt ne Weile offline... irgendwas Spannendes passiert?!?", kommentierte der 41-Jährige den Schnappschuss und setzte unter anderem den Hashtag #itsaboy. Die beiden sind also Eltern eines Sohnes geworden. Den Namen verriet das Paar jedoch noch nicht. Der Schauspieler nutzte den Post zudem für eine süße Liebeserklärung an seine Frau. "Ich bin so unglaublich stolz auf Dich" und setzte unter anderem den Hashtag #bestdecisionofmylife.

Annemarie und Wayne Carpendale freuen sich über das erste gemeinsame Kind

Bereits am vergangenen Wochenende verbreitete die "Bild am Sonntag" die Geburt des Nachwuchses. Für das Paar, das seit über zehn Jahren liiert und seit 2013 verheiratet ist, ist es das erste Kind.

Und die Fans freuen sich mit: "Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Kennlern und Kuschelzeit für Euch drei", heißt es auf Instagram. "Herzlichen Glückwunsch ich freue mich riesig für euch...ein Baby ist das tollste und beste was einem passieren kann."

Wayne Carpendale als "Landarzt" - holen Sie sich hier die Serie auf DVD.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser