Prinzessin Victoria von Schweden: DIESE Trennung muss sie jetzt verkraften

Es wird für Kronprinzessin Victoria von Schweden und Mann Daniel sowie Prinzessin Estelle und Prinz Oscar eine gehörige Umstellung werden. Den schwedischen Royals steht ein entscheidender Einschnitt bevor.

Kronprinzessin Victoria muss zeitweise auf ihre Tochter Estelle verzichten. Bild: dpa

Für die schwedische Prinzessin Estelle beginnt im August der Ernst des Lebens: Die sechs Jahre alte Tochter von Kronprinzessin Victoria (40) wird eingeschult. Für Mama Victoria ist die Trennung sicherlich ungewohnt. Sie werde auf die Privatschule Campus Manilla gehen, teilte das Königshaus am Freitag mit. Weit weg ist die Einrichtung nicht wirklich.

Trennungsschmerz bei Prinzessin Victoria von Schweden: Estelle kommt in die Schule

Vom Stockholmer Schloss Haga sind es nur knapp acht Kilometer bis zumCampus Manilla. Die Schule auf der Insel Djurgården bei Stockholm gilt als exklusive Trendschule. Sie hat ein besonderes pädagogisches Konzept, das neben Wissenschaft und Logik auch besonders auf Fantasie und Kreativität eingeht.

Palast veröffentlicht neue Bilder von Prinzessin Estelle und Prinz Oscar

Die Kinder werden nicht nur in Schwedisch, Mathe und Programmiersprachen unterrichtet, sondern lernen auch Tanz und Instrumente. Vor dem ersten Schultag genießt Estelle aber erst einmal den Frühsommer. Das Königshaus veröffentlichte neue Bilder, die die Prinzessin mit ihrem Bruder, Prinz Oscar (2), im Schlossgarten zeigen. Zuletzt wurde noch darüber spekuliert, wie sicher die beiden im Schloss wären.

Wird Prinz Oscar seine Schwester Estelle vermissen?

Die Kinder pflücken Blumen und klettern auf Bäume. Ausnahmsweise sieht man Oscar auch mal frei lachen - in der Öffentlichkeit zeigt sich der kleine Prinz oft eher grummelig. Ob der kleine Prinz seine große Schwester ob ihrer kommenden schulischen Verpflichtungen besonders vermissen wird, hat der Palast allerdings nicht mitgeteilt.

am

VIDEO: Stars, die sich in Royals verliebten
Video: Promipool

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kns/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser