Heidi Klum: Krasse Veränderung! Was ist denn mit Heidi passiert?

Was ist bloß mit Heidi los? Auf ihrem Instagram-Account zeigte sich die GNTM-Chefin jetzt komplett verändert. Neben ihrer optischen Veränderung sorgte das Model aber vor allem mit ihrer völlig überdrehten Art für Aufregung. Was war geschehen?

Heidi Klum schwebt aktuell offenbar auf Wolke 7. Bild: dpa/Nancy Kaszerman

Für Heidi Klum (44) könnte es aktuell kaum besser laufen. Neben ihrer steilen Karriere sorgt vor allem ihr angeblich neuer Freund Tom Kaulitz (28) für Heidis Stimmungshoch. Auch wenn die beiden Turteltauben ihre Liebe noch nicht offiziell bestätigt haben, so spricht dieses 1. Pärchen-Foto von Heidi und Tom wohl eine eindeutige Sprache. Wie happy Heidi aktuell zu sein scheint, macht sie auch in ihrem neuesten Instagram-Clip deutlich.

Heidi Klum völlig verändert: Jetzt dreht das Model durch - aus diesem Grund

Nach ihrer emotionalen Liebeserklärung an ihre Mutter Erna Klum feierte auch Heidi Klum den Muttertag in vollen Zügen. Kein Wunder, bei vier Kindern. Allerdings wirkt Heidi in ihrem neuesten Insta-Clip komplett verändert. Mit ihren endlos langen Wimpern und einer Menge Sommersprossen im Gesicht, wippt Heidi wie verrückt zum Party-Hit "World Hold On" von Bob Sinclar. Vor allem Heidis Augen wirken sonderbar unnatürlich. Schuld an Heidis optischer Veränderung: ein Filter.

Fans genervt! Sie erkennen Heidi nicht mehr wieder

Bei den Fans stößt die aufgedrehte Heidi für ihr sonderbares Gute-Laune-Video auf geteilte Meinung. "Soooo viel Filter.....man erkennt DICH nicht!!!!!" oder "Ich hab Angst vor dir", steht da unter anderem geschrieben. Und auch ein anderer Anhänger stellt fest: "ab und zu wirkt es als ob Heidi glaubt sie wäre 15. kindische Bewegungen... Heidi du bist super aber bitte benimm dich deines alters entsprechend." Doch es gibt auch positive Stimmen. "Da freut sich die Mutti Heidi aber Alles gute zum Muttertag", wünscht ein Heidi-Anhänger.

am

Heidi Klum genießt Familienausflug zum Muttertag ohne Tom Kaulitz

An Heidis guter Laune konnten auch die negativen Kommentare nichts ändern. Immerhin verbrachte die GNTM-Chefin gemeinsam mit ihren Kindern einen wundervollen Familientag, wie Heidi bei Instagram verrät. "Danke Kinder für den wundervollen Tag. Frühstück, Karten, gemalte Bilder, Blumen und Lou's Tanzperformance", beschreibt Heidi im Netz ihren Muttertag. Von dem Tokio-Hotel-Star Tom Kaulitz fehlte auf beim Muttertagsausflug hingegen jede Spur. Stattdessen widmete sich die 44-Jährige voll und ganz ihrer Familie...

am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser