Eurovision Song Contest: ESC-Star Michael Schulte: "Ich kann es nicht glauben!"

Michael Schulte landet beim ESC auf Platz vier, ein großer Erfolg, den der Sänger mit seinen Fans feiert: "Ich bin so glücklich, dass ihr meine Musik mögt!"

Michael Schulte sorgte beim ESC für Gänsehaut-Momente Bild: imago/GlobalImagens/spot on news

Michael Schulte (28) hat mit seinem Song "You Let Me Walk Alone" einen souveränen vierten Platz beim ESC in Portugal geholt und macht damit die Niederlagen der vergangenen Jahre vergessen. Den Sieg bei der 63. Ausgabe des Wettbewerbs hatte sich Israel mit der Sängerin Netta (25) gesichert. Schultes gutes Abschneiden erfreut nicht nur die Fans...

"Eurovision Song Contest - Lisbon 2018": Die Doppel-CD gibt es hier

Der Sänger schrieb auf Facebook zu einem Jubel-Bild mit zahlreichen Ausrufezeichen und Emojis eine Botschaft auf Englisch: "Was!? #4! Ich kann es nicht glauben! Ich danke euch so so so sehr! Ich bin so glücklich, dass ihr meine Musik mögt! 4 x 12 Punkte! 340 Punkte insgesamt! Danke!"

In den Kommentaren meldeten sich dann nicht nur Fans aus Deutschland zu Wort, die Schulte feierten. Der Sänger hat offenbar auch eine internationale Fan-Gemeinde mit seinem Auftritt gewonnen. "Ich schaue seit vielen Jahren den ESC, du warst der Erste, der mich zum Weinen brachte", heißt es da unter anderem, oder: "Einer der besten ESC-Auftritte, die ich je gesehen habe. Gut gemacht!" Und nicht nur ein Zuschauer aus Portugal ist der Meinung, dass Schulte es verdient gehabt hätte, zu gewinnen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser