Beziehungs-Aus: Ariana Grande und Mac Miller haben sich getrennt

Die Sängerin und der Rapper gehen unterschiedliche Wege: Ariana Grande und Mac Miller sollen sich laut US-Medienberichten getrennt haben.

Mac Miller und Ariana Grande sind kein Paar mehr Bild: John Barrett/Globe Photos/ImageCollect/spot on news

Ariana Grande (24, "Side to Side") und Mac Miller (26, "Dang!") haben ihre Beziehung beendet. Das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend. Die Sängerin und der Rapper waren seit knapp zwei Jahren ein Paar. Im September 2016 hatte Grande mit einem Bild auf Instagram, auf dem sie ihre Beine um Miller schlingt, die Beziehung der beiden bestätigt.

Hier hören Sie Ariana Grandes neuen Song "No Tears Left To Cry"

Wir können doch gute Freunde bleiben...

Insider aus dem Umfeld der beiden sollen gegenüber dem US-Promi-Portal "TMZ" berichtet haben, dass die Musiker sich im Guten getrennt hätten und sie weiterhin sehr enge Freunde bleiben wollen. Da die vollen Terminkalender der beiden eine Beziehung schwierig gemacht hätten, sollen sich Grande und Miller bereits vor einiger Zeit zu dem Schritt entschieden haben - so wie das schon bei vielen anderen Promipaaren in der Vergangenheit der Fall gewesen ist.

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser