David Foster: Met Gala: Katharine McPhee zeigt sich mit ihrer doppelt so alten Liebe

Für Katharine McPhee war die Met Gala eine besondere Prämiere. Sie zeigte sich erstmals offiziell und Arm in Arm mit ihrem Freund David Foster.

Katharine McPhee und ihr nun offizieller Freund David Foster Bild: Imago/UPI Photo/spot on news

Für Sängerin und Schauspielerin Katharine McPhee (34, "Scorpion") stellte der Gang über den roten Teppich der diesjährigen Met Gala in doppelter Hinsicht ein Showlaufen dar. Zum einen präsentierte sie ein kunstvolles Kleid, ergänzt mit unzähligen Armreifen und einer prunkvollen Halskette. Zum anderen zeigte sie sich erstmals offiziell als Pärchen mit dem Musikproduzenten David Foster. Vor allem deshalb beachtlich, weil Foster mit seinen 68 Jahren genau doppelt so alt ist wie die US-Amerikanerin.

Das Album "I Fall in Love Too Easily" von Katharine McPhee können Sie sich hier kaufen

Schon seit Mai 2017 seien Beziehungsgerüchte über die beiden in Umlauf gewesen, heißt es auf der US-amerikanischen Seite "Entertainment Tonight". Genau ein Jahr später machten die Zweitplatzierte der Castingshow "American Idol" von 2006 und der 16-fache Grammy-Gewinner ihre Liebe nun offiziell. Foster war von 2011 bis 2017 mit Yolanda Hadid (54) verheiratet, ihres Zeichens die Mutter von Bella (21) und Gigi Hadid (23).

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser