Statement: "Bachelor" Daniel Völz verabschiedet sich rührend von seinem Opa

"Bachelor" Daniel Völz trauert um seinen Großvater Wolfgang Völz. Auf Instagram hat er sich nun, wenige Tage nach dessen Tod, von dem Schauspieler und Synchronsprecher verabschiedet.

Daniel Völz trauert um seinen Großvater Wolfgang Völz Bild: Imago/Future Image/spot on news

Am vergangenen Freitag wurde bekannt, dass Schauspieler und Synchronsprecher Wolfgang Völz (1930-2018, "Raumpatrouille Orion") im Alter von 87 Jahren gestorben ist. Wenige Tage später hat sich nun sein Enkel, der diesjährige "Bachelor"-Kandidat Daniel Völz (33), auf Instagram mit einem rührenden Statement zu Wort gemeldet.

Bald gibt es bei RTL die Show "Bachelor in Paradise" zu sehen - bei TV Now können Sie die Folgen kostenlos sehen

Zu einer Reihe von Erinnerungsfotos an seinen berühmten Großvater schrieb er: "Was haben wir gelacht, was hatten wir für Spaß. Du warst wie ein Vater für mich, wahrscheinlich der wichtigste Mann in meinem Leben. Du hast mir so viel beigebracht und mir gezeigt, wie man seinen eigenen Weg geht. Jetzt hast du dich verabschiedet, und hast mir somit nochmals etwas beigebracht... wie wichtig Familie ist. Obwohl du nicht mehr bei uns bist, wirst Du für immer in meinem Herzen bei mir sein."

Außerdem bedankte sich Völz bei seinen Fans für die Anteilnahme. "Die letzten Tage sind sehr schwer gewesen und ich musste mich um Familie und alles rundum kümmern. Ich kann gar nicht anfangen zu sagen, wie dankbar ich an Euch alle bin für eure Unterstützung und all die so lieben und rührenden Nachrichten, die ich und meine Familie bekommen haben", so der 33-Jährige.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser