Botox: Spruch des Tages

Simon Cowell legt sich unters Messer

Simon Cowell steht zu seinen Besuchen beim Schönheitschirurgen Bild: F. Sadou/AdMedia/ImageCollect/spot on news

"Es schmerzt höllisch, aber man wird dadurch alle Sonnenschäden los und zieht den ganzen Mist raus."

Simon Cowell machte beispielsweise One Direction berühmt. Die Musik der Band gibt es hier

Dass Simon Cowell (58) sich hin und wieder Botox ins Gesicht spritzen lässt, ist nichts Neues. Nach Informationen von "The Sun" hat sich der Musikproduzent jetzt auch das Gesicht straffen lassen. Der Brite erklärte, wieso er sich für das Facelifting entschieden hat: "Für mich geht es jetzt darum, eine saubere Haut zu haben. Wenn man eine saubere Haut hat, sieht man besser aus."

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser