Kate Middleton: Zu geizig? Prinz Louis muss die Klamotten seiner Schwester tragen

Die ersten offiziellen Fotos von Prinz Louis sind zum Dahinschmelzen. Doch wieso trägt der kleine Sohn von Kate Middleton ausgerechnet Mädchenklamotten, die seiner Schwester Prinzessin Charlotte zu klein geworden sind?

Nachwuchs im britischen Königshaus: Das erste offizielle Bild von Prinz Louis Bild: kensingtonroyal/instagram.com/spot on news

Zwei Wochen ist Prinz Louis von Cambridge, der jüngste Sohn von Kate Middleton und Prinz William, auf der Welt. Wie jede frischgebackene Mama will auch Kate Middleton mit ihrem Mutterglück nicht hinterm Berg halten und präsentierte am Wochenende die ersten goldigen Schnappschüsse ihres dritten Babys. Neben einem Einzelportrait des Mini-Prinzen veröffentlichte das Königshaus ein Foto, das Prinz Louis und seine große Schwester Prinzessin Charlotte in einem innigen Moment zeigt. Einfach zum Dahinschmelzen!

Knauser-Kate in Aktion: Hier trägt ihr Baby-Prinz Second-Hand-Klamotten

Dem einen oder anderem Royal-Fan dürfte bei der Betrachtung der Fotos etwas auffallen. Der cremefarbene Strampler der spanischen Kinder-Modemarke Irulea, in dem Louis von seiner Mutter, Herzogin Kate (36), abgelichtet wurde, ist alles andere als neu. Die Frau von Prinz William (35) ist bekannt dafür, dasselbe Outfit gerne mehrmals zu tragen. Auch bei ihren Kindern scheint sie in dieser Hinsicht keine Ausnahme zu machen.

Kate Middleton zu geizig? Ihr Baby trägt Klamotten von Prinzessin Charlotte auf

Prinz Louis' Einteiler trug bereits seine große Schwester Charlotte (3) auf ihrem ersten offiziellen Bild. Es zeigte sie damals gemeinsam mit ihrem großen Bruder, Prinz George (4). Auf den neuesten Geschwister-Fotos darf nun sie den Familien-Nachwuchs in den Armen halten. Und auch ihr Outfit, ein marineblauer Cardigan mit weißem Strickmuster, ist nur allzu gut bekannt. Er stammt aus dem Kleiderschrank ihres Bruders George. Die Strickjacke von Fina Ejerique trug der Vierjährige einst zu einem "Vanity Fair"-Fotoshooting anlässlich des 90. Geburtstags der Queen (92).

Sparwahn bei den Royals: Jedes Outfit wird zweitverwertet

Doch im britischen Königshaus werden nicht nur die Klamotten der Kinder untereinander weitergegeben. Auch Vater William steuert hin und wieder seinen Teil dazu bei. So trug beispielsweise sein erster Sohn George dasselbe Taufgewand wie er einst. In den Genuss seiner roten Lackschuhe aus Kindertagen kam indes Prinzessin Charlotte während eines royalen Familientrips nach Polen.

Schon gelesen? Fit in 2 Wochen! So klappt's mit dem After-Baby-Body bei Kate Middleton.

FOTOS: Royaler Style So sehen Sie aus wie Herzogin Kate
zurück Weiter Lady in red: Herzogin Catherine punktete auf ihrer Kanadareise im Herbst 2016 mit einem Auftritt in einem knallroten Mantel. Mit diesem Look macht die Herzogin den traditionell rot gewandeten kanadischen Mounties glatt Konkurrenz. (Foto) Foto: picture alliance / dpa / Str Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser