Panne: Promi-Bild des Tages

Kevin Hart übersteht Flugzeug-Panne unverletzt

Kevin Hart (2.v.r.) kniet betend neben dem geplatzten Flugzeug-Reifen Bild: instagram.com/kevinhart4real/spot on news

"Gott ist gut!" Mit diesen Worten beginnt der Comedian und Schauspieler Kevin Hart (38, "Ride Along") einen verstörenden Instagram-Post. Das Bild zeigt Hart betend mit seinen Freunden neben einem Lear-Jet. Wer genau hinsieht, kann den zerborstenen Reifen des Flugzeugs sehen. "Unser Flugzeug-Reifen ist auf einer Seite beim Landen geplatzt", schreibt Hart weiter. Es sei das erste Mal für ihn gewesen, dass er beim Fliegen richtig Angst bekommen habe.

Hier gibt es den Film "Der Knastcoach" mit Kevin Hart

Niemand sei bei der Bruchlandung verletzt worden, auch weil der Pilot die Situation perfekt gehandelt habe. Mittlerweile bestätigte auch die US-Flugüberwachung dem US-Magazin "People" den Vorfall. Auf dem Bostoner Logan International Airport habe es um 15:29 Uhr Ortszeit einen Zwischenfall gegeben. Bei einem Flugzeug des Typs Gulfstream IV sei der linke Reifen geplatzt. Die Maschine musste abgeschleppt werden.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser