Prinz Harry und Meghan Markle: Pure Berechnung! Nur DESHALB heiraten sie auf Schloss Windsor

Verliebt, verlobt und bald verheiratet! Prinz Harry und Meghan Markle geben sich das Ja-Wort im traumhaften Schloss Windsor, das schon Schauplatz zahlreicher königlicher Hochzeiten wurde.

Prinz Harry und Meghan Markle heiraten am 19. Mai 2018 im Schloss Windsor Bild: dpa

Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle steht bevor - ohne Frage das Highlight des Jahres für alle Royals-Fans. Alle Welt wird am 19. Mai 2018 vor den Bildschirmen sitzen, wenn sich der beliebte Rotschopf und seine Verlobte im Schloss Windsor das Ja-Wort geben.

In der spektakulären St. George's Kapelle des Windsor Castle werden Harry und seine Meghan vor 800 geladenen Gästen vom Erzbischof von Canterbury getraut. Das Traumschloss im Zentrum der historischen Stadt Windsor ist einer der liebsten Wohnsitze von Queen Elizabeth II. und schon seit über 150 Jahren Schauplatz royaler Hochzeiten.

Prinz Harry heiratet Meghan Markle: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Bereits Minuten nach der Verkündung des Hochzeitstermins waren fast alle Hotels in dem hübschen Städtchen westlich von London ausgebucht. Noch am selben Tag stellten Souvenir-Hersteller ihre Produktion um und brachten Bilder von Harry (33) und seiner Meghan (36) samt Herzchen auf Becher und Schlüsselanhänger.

VIDEO: So teuer wird die royale Hochzeit
Video: Itsin TV

Windsor Castle ist von dicken Mauern umgeben - das ist gut für die Sicherheit, macht einen Blick auf das Brautpaar aber eigentlich unmöglich. Doch Prinz Harry und Meghan planen direkt nach der Trauung eine etwa drei Kilometer lange Fahrt in einer offenen Kutsche durch Windsor, um dem Volk eine Möglichkeit zu bieten, "die Atmosphäre dieses besonderen Tages zu genießen", teilte der Buckingham-Palast mit.

Gute Aussichten für die Ehe vonPrinz Harry und Meghan Markle

Wirft man einen Blick in die Vergangenheit, verspricht die Wahl der Location dabei ein gutes Omen für den Prinzen und die US-amerikanische Schönheit zu sein: Unter den 15 Paaren, die in Windsor geheiratet haben, kam es nur zu einer Scheidung zwischen Anne und David Liddell-Grainger. Da kann man fast von Berechnung sprechen. Die Royals selbst posteten den Windsor-Heirats-Stammbaum bei Instagram und Twitter.

Aus den anderen erfolgreichen Ehen gingen zahlreiche Thronanwärter hervor; die Nachkommen von Prinzessin Margaret von Connaught und Prinz Gustav VI. Adolf von Schweden sitzen sogar noch heute auf den Thronen von Dänemark und Schweden. Auch Prinz Edward, der einzige Sprössling der Queen, der noch immer glücklich verheiratet ist, hat seiner Frau Sophie Rhys-Jones hier das Ja-Wort gegeben. Seien sie live dabei, wenn es für Prinz Harry und Meghan Markle vor den Altar geht!

Wie Harry und Meghan: Auch DIESE Royals heirateten auf Schloss Windsor

Verschaffen Sie sich hier in unserer Fotostrecke einen Überblick zur royalen Hochzeit und den historischen Paaren vom Windsor Castle.

FOTOS: Prinz Charles, Camilla, Prinz Edward und Co. Auch diese Royals heirateten in Harrys Hochzeitsschloss

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

scs/kns/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser