Kate Middleton: Geraten die Royals mit Prinz Louis jetzt in Baby-Stress?

Es war DIE Nachricht der Woche: Kate Middleton bringt ihr drittes Kind auf die Welt. Schnell sorgte der kleine Mini-Prinz für reichlich Aufruhr am Palast. Versinken Herzogin Kate und Prinz William jetzt etwa im Baby-Stress?

Die stolzen Eltern: Prinz William und Kate Middleton mit ihrem kleinen Sohn Louis. Bild: dpa

Hinter Kate Middleton und Prinz William liegt eine harte Woche. Die Geburt von Prinz Louis Arthur Charles hat die Ordnung im königlichen Palast ganz schön durcheinander gewirbelt. Für Herzogin Kate, Prinz William und ihre zwei Kinder, Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2), wird sich nun einiges ändern. Grund genug, die verrückte Woche der Royals noch einmal Revue passieren zu lassen.

Kate Middleton bringt einen Sohn zur Welt

Am Montag, den 23.04.2018, um 11.01 Uhr war es dann endlich soweit: Kate Middleton bringt ihr drittes Kind, einen Sohn, zur Welt. Doch bis die Welt den kleinen 3,8 Kilogramm schweren Prinzen endlich zu Gesicht bekam, sollten noch einige Stunden vergehen. Kurz vor 18 Uhr, nur sieben Stunden nach der Geburt, traten Kate Middleton und Prinz William endlich gemeinsam mit ihrem kleinen Sohn vor die Kameras. Für den ersten Auftritt als frischgebackene Dreifach-Mama hatte sich Kate Middleton für ein farbenfrohes Outfit in kräftigem Rot mit einem weißen Spitzenkragen entschieden. Die royalen Stylisten hatten sich mal wieder selbst übertroffen: Die Strapazen der Geburt waren der 36-Jährigen kaum anzusehen.

VIDEO: Wie kann sie nach der Geburt nur SO aussehen?
Video: Sat.1

Royal-Baby Louis macht Prinz William völlig fertig

Deutlich mitgenommener wirkte hingegen der frischgebackene Vater. Wie fertig Prinz William nach nur zwei Nächten mit dem Royal-Baby war, zeigte sich am Anzac Day. Bei der Zeremonie in der Westminster Abbey hatte der 35-Jährige alle Mühe, seine Augen offen zu halten. Wie übermüdet der Dreifach-Vater war, entging natürlich auch denzahlreich erschienen Fotografen nicht.Ein Video, das den offenbar fix und fertigen William zeigt, verbreitet sich aktuell viral im Netz. Glück für William, dass er den Mini-Royal nicht allein versorgen muss.

Prinz Louis Arthur Charles von Cambridge: Herzogin Kate überrascht mit Namenswahl

Ganze vier Tage musste sich die Welt gedulden! Bei ihrem dritten Kind hatten sich Herzogin Kate und Prinz William mit der Namenswahl reichlich Zeit gelassen. Konnten sich die frischgebackenen Eltern etwa nicht einigen? Vorschläge gab es reichlich. Von Jack, Edward, Philip bis hin zuHenry und Alexander, war alles dabei. Am Ende entschieden sich Kate und William jedoch für diese Variante:Louis Arthur Charles von Cambridge.Das teilte der Kensington-Palast am Freitag via Twitter mit. Mit dem echt "bärigen" Namen, so die überraschende Bedeutung des Namens, hatte Herzogin Kate alle überrascht. Man darf gespannt sein, was sich die Royals für ihren ersten gemeinsamen Schnappschuss zu fünft einfallen lassen werden. Doch wir sind uns jetzt schon ziemlich sicher: Langweilig wird es in dieser Königsfamilie sicherlich nicht so bald.

FOTOS: Prinz George und Prinzessin Charlotte Die niedlichsten Schnappschüsse der Mini-Royals

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser