Nadja abd el Farrag: Neuer Malle-Job! So verKRÜMELt sich Naddel aus der Schuldenfalle

Der zweite Besuch bei Peter Zwegat in "Raus aus den Schulden" endete für Naddel mit einem Paukenschlag: Noch mehr Schulden und ein verzweifelter Schuldenberater, der das Handtuch wirft. So war es jedenfalls bei RTL zu sehen - doch Nadja abd el Farrag scheint es tatsächlich viel besser zu gehen.

Nimmt Nadja abd el Farrag endlich ihre Probleme in Angriff? Bild: dpa

Die Bilanz, die Peter Zwegat in der Sendung "Raus aus den Schulden" bezüglich der Akte Nadja abd el Farrag zog: erschreckend. Die Gefühlsstimmung des Schuldenberaters: stinksauer. Doch steht es wirklich derart hoffnungslos um Naddel?

Naddel bringt Peter Zwegat zur Verzweiflung bei "Raus aus den Schulden"

Peter Zwegat hat kein Problem damit, sich schwierigen Fällen anzunehmen - bei Nadja abd el Farrag sieht der Schuldenberater aber wohl alle Felle wegschwimmen. Diesen Eindruck vermittelte er zumindest in einer neuen Folge "Raus aus den Schuldan - Promi-Spezial" am Montag. In Zahlen sieht das dann konkret so aus: Naddels Jahreseinnahmen in Höhe von 18.000 Euro hat sie 2017 komplett (sinnfrei) verpulvert - für ihren Hund, Zigaretten, Klamotten (5000 bis 6000 Euro) und Deko-Artikel (4000 Euro). Eine Wohnung, die ihr Zwegat vorschlug, lehnte die 53-Jährige ab, ebenso ein lukratives Job-Angebot für 35.000 Euro von Freundin und Geschäftspartnerin Marion "Krümel" Pfaff. An allem hat sie etwas auszusetzen - trotz Pleite, gesundheitlichen Problemen und ihrer prekären Wohnsituation.

Nadja abd el Farrag ist falsch dargestellt worden - sagt Burkhardt Stoelck

Alles halb so wild, konstatiert dagegen Hotelbesitzer Burkhardt Stoelck, mit dem Naddel befreundet ist und der ihr ein 22-Quadratmeter-Zimmer in seinem Hamburger Hotel kostenlos zur Verfügung gestellt hat. "Ich fand die Darstellung von Nadja Abd el Farrag unglücklich. Ich kenne sie natürlich anders und weiß, wie sie Sachen meint", erklärt der im Interview mit "Stern.de". "Gut, sie ist ein bisschen zerstreut, dann kommt es mal vor, dass sie den Stick mit ihren Playbacks vergisst", gibt er zu bedenken, weist auch darauf hin, dass Naddel die Weihnachtsdeko für 4000 Euro bereits im vorletzten Jahr ausgegeben hat. "Inzwischen versteht Nadja, mit Geld umzugehen. Sie hat mittlerweile auch zwei Konten, ein Privat- und ein Geschäftskonto. Das funktioniert jetzt."

Endlich eine Wohnung? Krümel hat Naddel neuen Job angeboten

Auch wenn Peter Zwegat das Handtuch geworfen hat, Stoelck hält weiterhin zu Nadja abd el Farrag und hat ihr zugesagt, "dass sie bei mir wohnen bleiben kann, bis wir eine andere Möglichkeit gefunden haben". Eine potentielle Wohnung für sie hat er dennoch schon ausgespäht. "Das wäre in diesem Stadtteil." Allein ist er mit seinem Optimismus in der Causa Naddel jedoch nicht. Marion Pfaff, die auf Mallorca "Krümels Stadl" betreibt, scheint der 53-Jährigen abermals ein Job-Angebot gemacht zu haben, das diese auch angenommen hat. Scheinbar stolz lädt Naddel ihre Fans bei Facebook zum Saison Opening am 30. April 2018 in "Krümels Stadl" - auf dem beigefügten Plakat ist sie Rücken an Rücken mit Chefin "Krümel" abgebildet. "Vielleicht tanzen wir gemeinsam in den Mai bei Krümel", schreibt sie dazu. Scheint, als sei zwischen den beiden wieder alles im Lot - und Naddel nimmt ihre Situation ernst. Es kann nur weiter aufwärts gehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser