Kate Middleton und William: Augen zu und durch! So lacht das Netz über den todmüden Prinzen

Herzogin Kate und Prinz William sind zum dritten Mal Eltern geworden. Doch so bezaubernd ein neues Baby auch sein mag, die erste Zeit ist vor allem eines: Anstrengend! So anstrengend, dass Prinz William bei einem öffentlichen Auftritt beinahe einschlief.

Prinz William hatte Mühe, seine Augen offen zu halten. Bild: dpa

"Schlafen wie ein Baby" - jeder hat diese Redewendung schon einmal gehört. Doch wer auch immer sich diese ausgedacht hat, Kinder hatte derjenige mit Sicherheit nicht. Denn in den ersten Wochen ihres Lebens brauchen Neugeborene zwar viel Schlaf, nur zum Leidwesen ihrer Eltern holen sie sich diesen meist nicht an einem Stück.

Royal-Baby raubt Kate Middleton und Prinz William den Schlaf

Für Herzogin Kate und Prinz William, die am Montag zum dritten Mal Eltern geworden sind, ist das nichts Neues. Schließlich haben sie das Ganze schon zwei Mal hinter sich. Doch vor allem für Prinz William dürfte es nun anstrengender denn je werden. Denn während sich Kate Middleton um den neuen Prinzen kümmert, dessen Name noch immer nicht bekannt gegeben wurde, muss er nicht mehr ein Kind, sondern zwei Kinder versorgen. Prinz George mit seinen vier Jahren und Prinzessin Charlotte mit ihren fast drei Jahren werden aktuell die ganze Aufmerksamkeit ihres Vaters fordern.

Prinz William bei 1. öffentlichen Auftritt fix und fertig

Hinzu kommen die schlaflosen Nächte: Das geht an die Substanz. Wie fertig Prinz William nach nur zwei Nächten mit dem neuen Royal-Baby ist, zeigte sich am Anzac Day. Bei der Zeremonie in der Westminster Abbey hatte der frischgebackene Dreifach-Papa alle Mühe, seine Augen offen zu halten. Ein Video, dass den offenbar fix und fertigen 35-Jährigen zeigt, verbreitet sich aktuell viral im Netz.

Herzogin Kate bekommt Unterstützung von Familie und Kindermädchen

Doch eines ist sicher: Helfende Hände stehen Herzogin Kate und Prinz William mit Sicherheit genügend zur Verfügung. Nicht nur Kindermädchen Maria Teresa Turrion Borrallo unterstützt die frischgebackenen Eltern, sondern auch die Großeltern Carole und Michael Middleton sowie Kates Geschwister Pippa und James springen gerne ein, um ihnen die erste Zeit mit drei kleinen Kindern zu erleichtern.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser