Europawahl-Ergebnisse 2019 im News-Ticker

Europawahl - so unterschiedlich tickt Europa

Die Wahlen zum Europäischen Parlament halten dieser Tage Europa in Atem. Die Ergebnisse sind da und rütteln wach. Alle Infos zur Europawahl erfahren Sie hier im News-Ticker.

mehr »

Kim Kardashian nackt: Flüssig-Kleid - So trickst sexy Kim Instagram aus

Nackte Tatsachen sind bei Kim Kardashian an der Tagesordnung. Doch das sie jetzt komplett die Hüllen fallen lässt, ist doch ungewöhnlich. Das Instagram-Nackt-Verbot ist ihr dabei ziemlich egal.

Kim Kardashians Körper wird zum Parfüm-Gefäß. Bild: dpa

Kim Kardashian (37) bringt ein neues Parfüm auf den Markt - und zwar in Flaschen mit der Form ihres nackten Körpers. Um die Silhouette des Reality-Stars bestmöglich abzubilden, sei ein Abdruck des gesamten Körpers angefertigt worden, erklärte Kardashian am Dienstag auf ihrem Instagram-Account. Keine Frage: Reichlich nackte Tatsachen sind wir bei Kim Kardashian bereits gewöhnt. In schöner Regelmäßigkeit zieht die Reality-TV-Darstellerin auf ihren Social-Media-Kanälen blank.

Kim Kardashian nackt bei Instagram für ihr neues Parfüm

So auch für ihr neues Parfüm! Dazu postete Kim Kardashian jetzt ein Foto, das sie mit einer weißen Substanz eingeschmiert zeigt. Auf dem Account ihrer Parfümmarke "KKWFragrance" veröffentlichte sie darüber hinaus mehrere Nahaufnahmen ihres nackten Körpers. Der neue Duft soll demnach ab Ende des Monats in den Läden stehen. Gegen die schier unendlich große Promi-Konkurrenz muss man sich allerdings erst einmal behaupten.

Dem Foto- und Videonetzwerk schlägt Kim Kardashian auch gleich noch ein Schnippchen. Denn komplette Nacktheit ist dort eigentlich ein Tabu. Doch nicht bei Kim Kardashian. Deren Werbefoto ist so geschickt gestaltet, dass weder Nippel noch andere intime Stellen zu sehen sind, die für ein Instagram-Verbot sorgen könnten.

Wie erfolgreich wird "KKW Fragance"?

Aber keine Sorge, wer sich auf 110 Millionen Instagram- und 30 Millionen Facebook-Anhänger stützen kann, wird wohl auch das eine oder andere Duftwässerchen umsetzen können. Auch Kardashians Ehemann, der Rapper Kanye West (40), hat große berufliche Pläne: Vor wenigen Tagen verkündete er, in diesem Sommer gleich zwei Alben herausbringen zu wollen.

am

am

am

Kanye West schießt Oben-ohne-Bild von Frau Kim Kardashian

Außerdem reaktivierte er nach rund einjähriger Twitter-Pause seinen Account und erklärte, dort gerade eine Art Lebensratgeber "in Echtzeit" zu schreiben. Auch als Fotograf trat Kanye West zuletzt bereits in Erscheinung. Ein heiß diskutiertes Oben-ohne-Foto seiner Frau Kim hatte der 40-Jährige fotografiert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kns/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser