Heidi Klum: Mit DIESEM Busen-Foto bringt sie uns um den Verstand

Aber hallo! Da staunen Fans von Heidi Klum nicht schlecht: Im neuen "Maxim"-Magazin lässt unser Supermodel die Hüllen fallen und zeigt sich richtig verrucht.

Heidi Klum lässt für "Maxim" die Hüllen fallen. Bild: dpa

Da geht Model-Mama Heidi Klum (44) jetzt mit gutem Beispiel voran. Bei ihrer Pro7-Castingshow "Germany's Next Topmodel" erklärt sie ihren Schützlingen Woche für Woche, dass sie locker mit jeder erdenklichen Situation beim Shooting umgehen sollen. Auch wenn wieder einmal Textilarmut am Körper herrscht und die Mädchen nur äußerst spärlich bekleidet sind. Heidi zeigt jetzt wieder einmal, wie das Blankziehen richtig geht.

Heidi Klum zieht für "Maxim" blank

"Ich denke mir immer, es gibt viele Frauen in meinem Alter... 50, 60, 70. Haben wir ein Ablaufdatum? Können wir uns nicht trotzdem sexy fühlen?", fragte Heidi Klum zuletzt in der Sendung von Talkmasterin Ellen DeGeneres (60). Jetzt hat Heidi Taten folgen lassen und sich für das "Maxim"-Magazin ablichten lassen. Ihr sexy Coverfoto auf der "Maxim" hatte Heidi schon im Vorfeld mit ihren Fans geteilt. Freizügig ist da noch untertrieben. Fast nackt trifft es da schon eher.

am

Den Nippelblitzer vermeidet Heidi Klum dieses Mal

Ihre Lieblingsmänner Hans und Franz ins rechte Licht gerückt, hat Heidi Klum ihren besten Schlafzimmerblick aufgesetzt, wirkt direkt verrucht. Auf einen BH wird da gleich ganz verzichtet, einen Nippelblitzer vermeidet die 44-Jährige haarscharf.

Steht Heidi Klum bald auf der Bühne?

Mit ausgestreckter Zunge wirkt die gute Heidi beinahe wie ein echter Rockstar. Vielleicht kann man Heidi demnächst ja auch auf der Bühne bestaunen. Doch zuerst freuen wir uns über DIESE heißen Bilder.

am

am

VIDEO: DAS halten die Promis von Heidis Liebesshow!
Video: Promiflash

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser