Am Dienstag-Abend fallen auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt Schüsse. Zwei Menschen werden getötet, mindestens elf werden verletzt. Die Polizei sucht nach dem Täter. Den Bürgern wird geraten, zu Hause zu bleiben.

mehr »

Prinz Philip: Raus aus dem Krankenhaus! DARUM will der Prinz schnell fit werden

Das Gröbste scheint er überstanden zu haben: Prinz Philip ist nach seiner Hüftoperation aus dem Krankenhaus entlassen worden. Jetzt erholt er sich im Schloss Windsor.

Prinz Philip befindet sich auf dem Weg der Genesung Bild: imago/i Images/spot on news

Schöne Nachricht aus London: Wie unter anderem die britische Zeitung "Daily Mail" berichtet, wurde Prinz Philip (96) nach seiner Hüftoperation aus dem privaten Krankenhaus King Edward VII im Zentrum der englischen Hauptstadt entlassen. Dort wurde ihm Anfang vergangener Woche ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt. Der Eingriff soll bereits seit langem geplant gewesen sein. Der Prinzgemahl soll nun seine Genesung im Schloss Windsor fortführen.

Prinz Philip will unbedingt bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle dabei sein

Die Operation ließ Prinz Philip Gerüchten zufolge gerade jetzt über sich ergehen, damit er Anfang Mai an der Royal Windsor Horse Show sowie natürlich an der Hochzeit seines Enkels Prinz Harry mit Meghan Markle (36) teilnehmen kann, die wenige Tage darauf stattfinden wird. Zu der Hochzeit werden rund 2700 Gäste erwartet, darunter auch Überlebende des Anschlags auf das Ariana-Grande-Konzert in Manchester.

FOTOS: Prinz George und Prinzessin Charlotte Die niedlichsten Schnappschüsse der Mini-Royals

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gma/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser