Jack Grealish: Zu viel verraten! So will Prinz William das Baby nennen

Hat sich Prinz William wirklich verplappert? Angeblich soll er ausgeplaudert haben, dass Baby Nummer drei ein Junge wird.

Freuen sich auf Baby Nummer drei: Prinz William und Herzogin Kate Bild: imago/i Images/spot on news

Lang kann es nicht mehr dauern, bis das dritte Kind von Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) zur Welt kommt. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, ist offiziell nicht bekannt. Oder doch? Prinz William soll sich nun nach einem Fußball-Spiel zwischen Aston Villa und Cardiff City verplappert haben, wie der "Mirror" berichtet.

Nachdem er das Siegtor von Aston Villas Jack Grealish (22) bejubelt hat, soll William zu anderen Fußballfans gesagt haben: "Ich werde darauf bestehen, dass das Baby Jack heißt", bevor er angeblich nach einer Pause hinzufügte "... oder Jackie".

Bereitet sich die königliche Familie also auf die Geburt eines weiteren Sohns vor? Prinz William und Herzogin Kate feierten ihre Traumhochzeit Ende April 2011. Das erste gemeinsame Kind, Prinz George, wurde am 22. Juli 2013 in London geboren. Am 2. Mai 2015 kam Tochter Charlotte zur Welt.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser