Man of the Woods: Justin Timberlake und Jessica Biel: Auf Tour sind Dates langweilig

Wer gedacht hat, dass es bei Justin Timberlake wild zugeht, wenn er auf Tour ist, hat sich getäuscht. Stattdessen steht nach einer anstrengenden Show eher Entspannung und Quality-Time mit seiner Frau Jessica Biel auf dem Plan.

Justin Timberlake und Jessica Biel sind seit 2012 miteiander verheiratet Bild: Tinseltown/Shutterstock.com/spot on news

Wilde Aftershow-Partys mit viel Alkohol und sonstige Exzesse? Nicht wenn Pop-Star Justin Timberlake (37, "Say Something") auf Tour geht. Wie seine Frau Jessica Biel (36, "The Sinner") nun dem US-Magazin "People" verriet, würde der Sänger nach einer anstrengenden Show lieber entspannen und seine Batterien für das nächste Konzert aufladen.

"Bei all dem, was er auf Tour machen muss, ist es das Wichtigste, dass er gesund bleibt. Es ist nicht nur die wilde Party, wie jeder denkt", so Biel. Date-Night im Hause Biel-Timberlake sehe dementsprechend ziemlich langweilig aus: "Wir sitzen im Hotelzimmer, bestellen etwas beim Zimmerservice und sehen uns einen Film an - genau wie alle anderen auch", so die 36-Jährige weiter.

Justin Timberlake befindet sich gerade auf seiner "Man of the Woods"-Welttour durch Nordamerika. Am 22. Juni startet dann der Europa-Teil der Tournee in Paris. Timberlake wird dabei auch in fünf deutschen Städten Halt machen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser