Amal Clooney und George Clooney: Ausgeplaudert! DAS sind die ersten Worte ihrer Zwillinge

Im vergangenen Juni brachte Amal Clooney ihre Zwillinge zur Welt. Nun haben die beiden ihre ersten Wörter gesprochen, wie die Frau von George Clooney verrät.

Amal und George Clooney sind seit September 2014 verheiratet. Bild: HollywoodNewsWire/ImageCollect/spot on news

Amal Clooney (40) ziert die Mai-Ausgabe der US-amerikanischen "Vogue". Im Gespräch mit dem Magazin hat die Frau von Hollywood-Star George Clooney (56, "A World Beyond") nun verraten, dass ihre im vergangenen Juni geborenen Zwillinge Ella und Alexander bereits ein bisschen sprechen können.

Amal Clooney verrät Details aus ihrem Leben als Mutter von Zwillingen

"Wir hatten einige 'Mamas' und 'Dadas'", so Amal. Und weiter erzählt sie, dass George sehr darauf geachtet habe, "dass 'Mama' das erste Wort war". Zudem hält sich die Anwältin die Morgenstunden für ihre Zwillinge frei. "Zwischen sechs und acht Uhr holen wir sie in unser Bett. Ich plane keine Anrufe vor acht Uhr ein", erzählt sie in der Titelgeschichte des US-Magazins

VIDEO: Darum lohnt es sich, George Clooneys Freund zu sein
Video: spot on news

George Clooney schwärmt von seiner Ehefrau Amal

Aber auch George Clooney kommt in der Ausgabe zu Wort. Er schwärmt von seiner Frau und der Arbeit, die sie als internationale Menschenrechtsanwältin leistet. "Sie ist die Professionelle, und ich bin der Amateur", lobt er Amal. "Ich sehe jemanden, der seinen Job besser macht als jeder andere, den ich je gesehen habe", so der Schauspieler.

Für die Homestory des US-Magazins führte Clooney den Reporter über ihr Anwesen auf Sonning Eye, einer kleinen Insel in der Themse in Oxfordshire - inklusive kleinem Kinosaal und Indoor-Pool mit Bar, der "Party-Zone". Die britisch-libanesische Anwältin und der US-Schauspieler sind seit 2014 verheiratet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/news.de/spot on news/dpa

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser