Kristina Yantsen: Ging Bachelor Daniel Völz einer Liebesschwindlerin auf den Leim?

Die letzte Rose beim "Bachelor" 2018 vom Rosenkavalier Daniel Völz bekam Kristina Yantsen. Seitdem sind beide auch offiziell ein Paar, doch Kristina scheint es mit der Liebe nicht ganz so genau zu nehmen.

Daniel Völz überreicht die letzte Rose an Kristina Yantsen. Bild: dpa

Das Finale der Kuppelshow "Der Bachelor" 2018 gewann die 25-jährige Kristina Yantsen gegen Svenja von Wrese. Kristina und Daniel Völz wurden tatsächlich ein Paar und sind es offiziell bis heute noch. Doch in den Social Media-Profilen von Kristina Yantsen tauchen einige Ungereimtheiten auf.

Ist Kristina Yantsen eine Liebesschwindlerin?

Während Daniel Völz und Kristina Yantsen auf Instagram ihre Liebe mehr als präsent oder gar schon nervig zur Schau stellen, geht es auf anderen Plattformen fragwürdig zu. Kristina hat neben ihren Facebook- und Instagram-Accounts auch noch ein Profil bei der russischen Facebook-Alternative "VKontakte". Sie gibt dort viele private Informationen wie Wohnort oder die Namen ihrer Geschwister preis. Auch ihr Beziehungsstatus ist öffentlich einsehbar.

Kristina Yantsen ist offiziell Single

Und eben dieser wirft Fragen auf. "Single" steht bei "VKontakte". Moment, schwebt Kristina Yantsen nicht mit ihrer großen Liebe mit Daniel Völz auf Wolke sieben? Zumindest schwört sie darauf auf Instagram und Co. Der "Bild" gegenüber versuchte Kristina Yantsen sich rauszureden. Sie sei schon lange nicht mehr auf ihrem "VKontakte"-Profil gewesen, kürzlich aber schon, aber nur um Musik zu hören. Seltsam, denn bereits in der Show wurden Vorwürfen gegenüber Kristina laut, sie meine es nicht ehrlich.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser