Daniela Katzenberger: Ekel-Frisur?! DIESES peinliche Selfie wirft Fragen auf

Daniela Katzenberger ist nichts zu peinlich - aber auch gar nichts. Auf Instagram erfreut sie ihre Fans regelmäßig mit Selfies, ob ungeschminkt oder beim Zähneputzen. Doch DIESE neue Frisur verstört dann doch.

Mit ihrer neuen Frisur tut sich Daniela Katzenberger keinen Gefallen. Bild: dpa

Dass TV-Blondine Daniela Katzenberger ihre Fans regen Anteil nehmen lässt an ihrem Privatleben, ist hinlänglich bekannt. Und auch, dass ihr praktisch nichts zu peinlich ist, um es in den sozialen Netzwerken zu teilen - von Photoshop-Fail bis Beauty-Panne. Aber mit dieser Sperma-Frisur setzt die 31-Jährige ihrer Offenherzigkeit die Krone auf, im wahrsten Sinne des Wortes.

Neue Frisur von Daniela Katzenberger verstört ihre Fans

Die Ehefrau von Lucas Cordalis schafft es perfekt und unperfekt ihre Fans bei Laune zu halten. Regelmäßig gewährt sie intime Einblicke hinter die Maske der Marke Daniela Katzenberger und entzaubert sie, wenn sie regelmäßig Schnappschüsse beim Zähneputzen, Abschminken oder Schlafen postet. Ihre Fans lieben sie dafür. Das neueste Selfie ist da keine Ausnahme und zeigt auf den ersten Blick nichts Neues: Eine ungeschminkte Daniela Katzenberger mit Sommersprossen, Augenringen und Brille. Wäre da nur nicht diese blonde Haarsträhne, die steil nach oben ragt - und die kommt einem doch verdächtig bekannt vor.

Daniela Katzenberger postet Hommage an "Verrückt nach Mary"

Richtig, mit diesem Sofa-Look erinnert die Katze stark an Cameron Diaz in der Liebeskomödie "Verrückt nach Mary" (1998) mit Ben Stiller. "Ratet mal welchen Film ich gerade gucke ?", freut sich die Katze zu ihrem Scherzbild, das sie mit dem Hashtag #verrücktnachmary und einem dicken roten Herzchen versehen hat. Auch wenn einige Follower trotz Hinweisen mit "Die 7 Zwerge", "Trolls", "Der Grinch", "Das letzte Einhorn" und "Alfalfa aus Die kleine Strolche" weit daneben tippen, interessiert einige dann doch nur eins: "Was hast Du denn als Haargel benutzt?"

Hat die Katze Sperma in den Haaren?

Denn, wer den Film kennt, der weiß, dass die fiese Frise von Mary (Cameron Diaz) durch einen Klecks Sperma zustande kam, der fälschlicherweise von Ted (Ben Stiller) als Haargel ausgegeben wurde. Dass Ehemann Lucas der Katze hier allerdings nachgeholfen hat, bleibt zu bezweifeln - das wäre dann doch zu viel des Guten, selbst für eine Daniela Katzenberger.

Schon gelesen? Peinlich! Mutter Iris zieht über ihre Tochter her.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser