Meghan Markle früher: So sorgte die Harry Verlobte vor 25 Jahren für Aufsehen

Auch Superstars fangen mal klein an - doch Prinz Harrys Verlobte Meghan Markle war bereits in jungen Jahren ein Naturtalent und wusste bereits im zarten Alter von elf Jahren das Publikum zum Toben zu bringen. Den Beweis gibt's hier.

Meghan Markle wird am 19. Mai 2018 offiziell ein Mitglied der britischen Königsfamilie, wenn sie Prinz Harry heiratet. Bild: Wattie Cheung / Daily Mail / PA Wire / picture alliance / dpa

In wenigen Wochen wird aus der Normalsterblichen Meghan Markle ein waschechtes Mitglied der britischen Königsfamilie - immerhin heiratet die gebürtige US-Amerikanerin am 19. Mai Prinz Harry und lässt damit ihr altes Leben hinter sich. Vorbei die Tage, in denen die 36-Jährige als Schauspielerin im Rampenlicht stand - künftig wird die Schwägerin von Kate Middleton andere Aufgaben wahrnehmen, als ein Publikum zu unterhalten.

Meghan Markle stand schon mit elf Jahren auf der Bühne

Dabei lag es Meghan Markle offenbar schon in Kindertagen im Blut, auf der Bühne zu stehen und die Aufmerksamkeit zu genießen. Den Beweis dafür hat der britische "Mirror" zutage gefördert und zeigt, dass Meghan Markle früher ein wahres Unterhaltungstalent war, dem die Sympathien nur so zuflogen. Es ist nämlich ein Video aufgetaucht, das Meghan Markle im zarten Alter von elf Jahren zeigt, wie sie auf einer Bühne performt.

Meghan Markle verblüffte schon mit 11 Jahren als Showtalent

Aufgenommen wurde das Video im Sommer 1993 an der Hollywood Little Red School House-Schule, die die damals elf Jahre alte Meghan Markle besuchte. Bei der Abschlussfeier des Schulabgänger-Jahrgangs durfte Meghan Markle, in ein gestreiftes T-Shirt und knappe Hotpants gekleidet, durch das Programm führen und auf der Bühne singen und tanzen. Unter dem Motto "Der Broadway kommt nach Hollywood" zogen die Schüler alle Register der Unterhaltungskunst - eine Aufnahme des Schulprogramms lag bis jetzt im Schrank von Ninaki Priddy, einer Schulfreundin Meghan Markles.

Wie eine Glucke! So erinnert sich ihre Schulfreundin an Meghan Markle

Meghan sei schon früher die geborene Anführerin gewesen, erinnerte sich Schulfreundin Ninaki Priddy an ihre einstige Klassenkameradin: "Sie hatte immer etwas Gluckenhaftes in ihrem Wesen und liebte es, ihre 'Küken' um sich zu scharen", so die heute 37-Jährige Schmuckdesignerin. Zudem sei Meghan Markle früher schon sehr perfektionistisch veranlagt gewesen.

FOTOS: Meghan Markle Die Style-Evolution von Meghan Markle
zurück Weiter Die Style-Evolution von Meghan Markle (Foto) Foto: imago/i Images/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser