Mesut Özil will nicht mehr für das deutsche Fußball-Nationalteam spielen. Der Weltmeister von 2014 tritt wegen der Nachwirkungen des Eklats um seine Fotos mit dem türkischen Staatschef Erdogan zurück.

mehr »

Wehen: Khloé Kardashian hat die Kliniktasche schon gepackt

Wenn die Wehen erstmal losgehen, hat man keine Zeit mehr, die wichtigen Sachen fürs Krankenhaus einzupacken. Darum hat Khloé Kardashian ihre Kliniktasche schon gepackt. Ihren Fans erzählt sie auch, was drin ist...

Khloé Kardashian freut sich auf ein kleines Mädchen Bild: John Nacion/starmaxinc.com/ImageCollect/spot on news

Kurz vor Weihnachten bestätigte Khloé Kardashian (33), was ihre Fans schon lange vermuteten. Sie bekommt ein Baby. Mittlerweile ist der Bauch des Reality-Stars ganz schön gewachsen und allzu lange dürfte es nicht mehr dauern, bis ihr kleines Mädchen das Licht der Welt erblickt. Darum bereitet sie sich auch schon auf die Geburt vor. Konkret heißt das: Die Kliniktasche ist gepackt. Was da drin ist, hat sie "Us Weekly" zufolge in ihrer App verraten.

Sie wusste schon lange, was unbedingt mit ins Krankenhaus muss - "ganz viele bequeme Sachen für mich und sie", schreibt sie. Neben Ladekabel, Computer und Kamera haben Pyjamas mit Knopfleisten ihren Weg in die Tasche gefunden. Die Schlafanzüge sollen das Stillen erleichtern. Außerdem hat sie für sich ein Outfit für das Nachhause-Gehen, Sneakers, Badelatschen und Still-BHs eingepackt.

Ein Kissen und ihre Lieblings-Decke dürfen natürlich auch nicht fehlen. Für ihr noch Ungeborenes hat sie zwei Kleider dabei - beide jeweils mit passendem Mützchen. Zusätzlich noch Decken, Socken sowie Windeln und das war es auch schon! Vielleicht wurde Kylie von ihren Schwestern beraten, was man im Kreissaal und Co. wirklich braucht. Immerhin sind Kim (37), Kourtney (38) und Kylie (20) schon Mütter...

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser