Scheidung: Jennie Garth: Auch ihre dritte Ehe liegt in Trümmern

Das war's: Der Ehemann von Jennie Garth hat in Los Angeles die Scheidung eingereicht. Die eigentliche Trennung war allerdings bereits im August 2017.

Jennie Garth ist auch ihren dritten Ehemann wieder los Bild: PMA/AdMedia/ImageCollect/spot on news

Bei Jennie Garth (46, "Der Traum vom Glück") sind offenbar nicht aller guten Dinge drei: Wie das US-Magazin "People" berichtet, hat ihr dritter Ehemann, der Produzent David Abrams (36), nach drei Jahren die Scheidung eingereicht. Am Freitag soll Abrams demnach die notwendigen Unterlagen bei den Behörden in Los Angeles vorgelegt haben. Seine Begründung für den Schritt: unüberbrückbare Differenzen. Laut den Papieren sind die beiden bereits seit Ende August getrennt.

Der Ex-"Beverly Hills"-Star lernte ihren dritten Mann im Jahr 2014 bei einem Blind-Date kennen. Die beiden verlobten sich kurz darauf und heirateten bereits im Juli 2015. Garth sagte später über das erste Treffen mit Abrams: "Es war unwirklich. Es war perfekt. Er hat mich komplett gemacht." Garth war zuvor bereits von 1994 bis 1996 mit dem Musiker Daniel Clark verheiratet, im Jahr 2001 heiratete sie den Schauspieler Peter Facinelli (44, "Gallows Hill"), von dem sie sich 2012 trennte. Mit Facinelli hat Garth drei Töchter.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser