Charity-Aktion: Gewinner des Tages

Im Rahmen einer Charity-Auktion wurde ein Mittagessen mit Robert De Niro und Al Pacino für rund 90.000 Euro versteigert.

Al Pacino (l.) und Robert De Niro Bild: ImageCollect/acepixs/spot on news

Umgerechnet fast 90.000 Euro kostet ein Mittagessen für den guten Zweck mit den Hollywood-Stars Al Pacino (77, "Der Pate") und Robert De Niro (74, "Dirty Grandpa"). Ein Fan hat das private Treffen am Donnerstag im Rahmen einer Charity-Auktion für 110.000 US-Dollar ersteigert. Das Geld fließt in das "Tribeca Film Institute", das Filmemacher und Medienkünstler unterstützt und ihnen Kontakte vermittelt.

Das Essen fand dem US-Magazin "People" zufolge in New York statt, der glückliche Fan durfte zum Lunch sogar noch einen Freund mitbringen. Das Treffen war auf eine Stunde angesetzt, ein gemeinsames Foto, sowie das Signieren eines Gegenstands waren ebenso Teil der Versteigerung. Pacino und De Niro haben mit ihrer Auktion sicher nicht nur ihren spendablen Fan, sondern auch viele Künstler, die auf die Unterstützung des Tribeca Film Institutes bauen, sehr glücklich gemacht.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser