Wie US-Medien berichten, ist die Comic-Legende heute 95-jährig in Los Angeles verstorben. Die Comic-Welt verliert einen Helden unter Superhelden.

mehr »

Sally bei "Germany's Next Topmodel" privat: Todesdrohungen! So geht die GNTM-Kandidatin damit um

Sally polarisiert bei "Germany's Next Topmodel" Kandidatinnen wie Zuschauer: Mit ihrer offenen Art eckt sie regelmäßig an und macht sich mehr Feinde als Freunde. Viele wünschen dem GNTM-Nachwuchsmodel sogar den Tod!

GNTM-Kandidatin Sally macht sich mit ihrer offenen Art nicht nur Freunde. Bild: ProSieben/Martin Bauendahl

Dass Sally mit ihren zarten 17 Jahren alles andere als zart besaitet ist, hat sie als Kandidatin bei "Germany's Next Topmodel" zur Genüge bewiesen. Denn nicht nur, dass sie das erfolgreichste Model der aktuellen Staffel ist, sie kann auch kräftig austeilen und ist nie um eine Meinung verlegen. Woher sie das hat und warum das nicht immer gut ankommt, erfahren Sie hier.

Sally eckt bei "Germany's Next Topmodel" 2018 regelmäßig an

Sally polarisiert mit ihrer offenen Art bei "Germany's Next Topmodel". Sie sagt offen und ehrlich ihre Meinung, ob das die anderen Mädchen nun wissen möchten oder nicht. Damit macht sich die 17-Jährige allerdings nicht unbedingt Freunde. Besonders deutlich machte das die letzte Sendung der Pro7-Castingshow, in der Sally ihre Konkurrentin Abigail ziemlich übel gedisst hat. Vor allem Authentizität, über die sie selbst verfügt neben weiteren Vorzügen, vermisse sie bei ihrer Rivalin und finde sie in keiner Weise besonders. Das kam gar nicht gut an - weder bei Abigail, den anderen Mädchen noch den Zuschauern.

Die GNTM-Kandidatin erhält sogar Todesdrohungen

Für diese offene Art, ihre Meinung zu sagen, erntete Sally bereits einen Shitstorm. Einige drohten der 17-Jährigen im Internet sogar mit dem Tod. Im Interview mit "Bild.de" verrät sie, wie sehr sie diese Wut und der Hass erschreckt haben. "Ich finde es traurig, dass sie den Wunsch haben, andere Menschen tot zu sehen", erklärt sie. Mit Kritik könne sie dagegen umgehen und leben. Von ungefähr scheint das allerdings nicht zu kommen. Denn das am 2. Juni 2000 in Remscheid geborene Nachwuchsmodel hat schon immer deutlich seine Meinung gesagt, auch zu Hause. "Meine Familie und Freunde schätzen mich dafür", erklärt sie. Aber "sie wissen auch mit meinem manchmal harten Ton umzugehen, weil ich sie zwei Sekunden später wieder in den Arm nehme und wir zusammen darüber lachen können."

GNTM-Sally privat glücklich mit Freund Arthur alias Rapper "Juicy Gay"

Auch bei "Germany's Next Topmodel" hat sie in Zoe und Victoria bereits Mädels gefunden, die ihre Art zu schätzen wissen und mit denen durchaus Freundschaften entstehen können, obwohl sie Konkurrentinnen seien. Einen Menschen werden ihre Kolleginnen und Freunde aber wohl kaum das Wasser reichen können. Die Rede ist natürlich von ihrem Freund. Der heißt eigentlich Arthur, hat sich aber bereits als Rapper unter dem Pseudonym "Juicy Gay" einen Namen gemacht.

Dabei leistet ihm Sally hier und da auch fleißig Unterstützung. Denn die 17-Jährige rappt selbst in der Cloudrapper-Szene und bei Arthurs Konzerten mit auf der Bühne. Ob sich das in Zukunft vielleicht ändert? Aktuell konzentriert sie sich jedenfalls voll und ganz auf GNTM. Und ihr Ziel ist klar: Sie will die Castingshow gewinnen.

FOTOS: "Germany's Next Topmodel"-Sieger Das machen die bisherigen GNTM-Gewinnerinnen heute
zurück Weiter "GNTM": Das machen die bisherigen Gewinnerinnen heute (Foto) Foto: ProSieben / Martin Ehleben/spot on news Kamera

Lesen Sie auch: Von wegen Model-Karriere! DAS macht Nathalie Volk heute.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser