Shannen Doherty: Gefährliche Werte! Ist der Krebs zurück?

Seit rund 3 Jahren kämpft Shannen Doherty gegen Brustkrebs. Bis vor kurzem galt die Krankheit als überwunden, doch jetzt haben die Ärzte gefährliche Blutwerte festgestellt.

Die Haare sind wieder gewachsen: Shannen Doherty im Januar auf einem Event Bild: AdMedia/ImageCollect/spot on news

Keine guten Nachrichten von Shannen Doherty (46). Bei der Schauspielerin ist möglicherweise der Krebs zurückgekehrt. Wie sie jetzt selbst auf ihrem Instagram-Account bekannt gab, wurde ihr nach einer Blutuntersuchung ein beunruhigendes Ergebnis mitgeteilt. Demnach sei der Wert eines Tumormarkers erhöht. Eine erneute Krebsdiagnose bedeutet dies aber noch nicht: Sie müsse nun erst einmal engmaschiger überwacht werden und sich außerdem einem weiteren Test unterziehen.

Shannen Doherty: Ist der Krebs zurück?

"Auch nach diesem Anruf gilt: Ich bleibe positiv", stellt Doherty klar. Beim ehemaligen "Beverly Hills, 90210"-Star wurde im Jahr 2015 Brustkrebs diagnostiziert. Sie entschied sich umgehend ihre Erkrankung bekannt zu machen und ließ anschließend die Öffentlichkeit dank zahlreicher Posts an ihrem Kampf gegen den Krebs teilhaben. Seit einigen Monaten konnten ihre Fans aufatmen, da es Doherty sichtlich besser ging und alle Behandlungen gut anschlugen. Der Krebs galt als besiegt...

FOTOS: "Beverly Hills", "Die Nanny", "Buffy" Diese TV-Serien aus den 90er Jahren sind Kult
zurück Weiter Diese TV-Serien aus den 90er Jahren sind Kult (Foto) Foto: Copyright © 2001 by Paramount Pictures/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gma/fka/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser