Friederike Kempter ist schwanger: Überraschung! "Tatort"-Star wird Mama

Freudige Neuigkeiten aus dem Münsteraner "Tatort"-Team: Friederike Kempter wird zum ersten Mal Mutter. Auf ihre Rolle als Kommissarin Nadesha Krusenstern soll sich das Familienglück jedoch nicht auswirken.

Friederike Kempter hat ihre Schwangerschaft bestätigt Bild: Imago/Future Image/spot on news

Ein Baby für die Münsteraner "Tatort"-Kommissarin: Friederike Kempter (38) und ihr Freund, der Regisseur Jan-Ole Gerster (39), dürfen sich auf ihr erstes Kind freuen. Das bestätigte ihre Schauspielagentur der "Bild am Sonntag": "Ja, es stimmt, Frau Kempter ist schwanger, das Baby kommt im Sommer."

Friederike Kempter ist schwanger: "Tatort"-Star freut sich auf Baby mit Freund Jan-Ole Gerster

Friederike Kempter und ihr Partner, der Regisseur Jan-Ole Gerster sind seit mehr als sechs Jahren liiert. Kennengelernt hatte sich das Paar bei den Dreharbeiten zu "Oh Boy", Jan Ole Gersters Abschlussfilm an der Deutschen Film- und Fernsehakademie. Seitdem genossen Friederike Kempter und ihr Partner das zweisame Paarglück - in wenigen Wochen wird aus der Schauspielerin und ihrem Freund dank des Nachwuchses eine richtige kleine Familie.

Friederike Kempter erwartet ein Baby - wie ergeht es ihrer "Tatort"-Rolle Nadeshda Krusenstern?

Im "Tatort" wird ihr Babybauch nicht zu sehen sein, denn die Dreharbeiten für die kommenden beiden Folgen sollen erst im Herbst dieses Jahres beginnen. Wie der WDR der "Bild am Sonntag" bestätigte, soll Friederike Kempter als Kommissarin Nadeshda Krusenstern regulär mit an Bord sein und das Erfolgsduo Boerne und Thiel, gespielt von Jan-Josef Liefers und Axel Prahl, tatkräftig unterstützen.

Schon gelesen? Vor DIESEN "Tatort"-Kommissaren müssen sich Börne und Thiel fürchten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser