Inez Bjorg David : Star aus "Verbotene Liebe" mit Schock-Trennung

Die beiden Schauspieler Inez Bjorg David und Mirko Lang sind kein Paar mehr, wie die 36-Jährige nun verriet. Die Trennung liegt bereits zwei Jahre zurück. Für ihre Kinder raufen sich Inez und Mirko aber dennoch zusammen.

Inez Bjørg David und ihr damaliger Freund Mirko Lang bei einem gemeinsamen Auftritt. Bild: imago/eventfoto54/spot on news

Schauspielerin Inez Bjorg David (36, "Doc meets Dorf") ist bereits seit einigen Monaten Single, wie sie "Bild" verriet. Mirko Lang (39) und sie seien schon seit zwei Jahren kein Paar mehr, sagte sie dem Blatt.

"Verbotene Liebe"-Star Inez Bjorg David trennt sich von Ex-Freund Mirko Lang

"Wir haben uns ohne Rosenkrieg getrennt. Was uns dabei trotzdem glücklich macht, ist, dass wir es wirklich geschafft haben, Freunde zu bleiben. Das sind wir unseren Kindern schuldig. Man weiß ja leider vorher nie, ob das klappt. Aber wir hatten und haben einfach Glück miteinander." Das ehemalige Schauspiel-Paar führte fast acht Jahre lang eine Beziehung, aus der zwei gemeinsame Kinder hervorgingen: eine siebenjährige Tochter und ein sechsjähriger Sohn.

Ihre Kinder sollen nicht unter der Trennung leiden

Um ihre gemeinsamen Kinder wollen sich Inez Bjorg David und Mirko Lang dennoch gemeinsam kümmern. "Meine Kinder standen immer schon an erster Stelle für mich. Aber natürlich müssen Mirko und ich uns jetzt noch besser abstimmen, wann wir drehen können und wann nicht. Denn uns ist wichtig, dass wir beide Eltern bleiben. Bislang hat das sehr gut funktioniert", erklärt die hübsche Blondine gegenüber "Bild".

Inez Bjorg David bekannt aus "Verbotene Liebe"

Inez Bjorg David wurde durch die Serie "Verbotene Liebe" bekannt, in der sie von 2003 bis 2006 die Rolle der Vanessa von Beyenbach spielte. Später wirkte sie unter anderem in "Sturm der Liebe", "Kommissarin Lucas" oder in "Die Toten vom Bodensee" mit. In dem RTL-Film "Das Joshua-Profil", der am kommenden Freitag läuft, spielt sie eine der Hauptrollen. Doch auch für ihren Ex-Freund Miko Lang läuft zumindest beruflich alles rund. Aktuell steht der 39-Jährige für die Krimiserie "SOKO Hamburg" vor der Kamera.

Lesen Sie auch: Fans geschockt! ARD-Soap fliegt aus dem Programm!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser