Prinz William: DIESES Opfer bringt er für Prinz Harry und Meghan Markle

Fußball oder Familienfeier? Prinz William steht vor einem Dilemma - und brachte jetzt ein bemerkenswertes Opfer für seinen jüngeren Bruder Prinz Harry, der in wenigen Wochen in den Hafen der Ehe einläuft.

Für seinen Bruder Prinz Harry bringt Prinz William offenbar ein großes Opfer. Bild: Toby Melville / Press Association / picture alliance / dpa

Für jeden Fußballfan dürfte diese Entscheidung die reine Hölle gewesen sein: Soll ich mir das Endspiel im Liga-Pokal anschauen oder zu einer Familienfeier gehen? Wie es sich anfühlt, zwischen der Leidenschaft für das runde Leder und den familiären Verpflichtungen hin- und hergerissen zu sein, weiß jetzt auch Prinz William. Der Ehemann von Kate Middleton musste sich nämlich entscheiden, wo seine Prioritäten liegen.

Prinz Harry heiratet Meghan Markle - ausgerechnet am Tag des Fußball-Pokalfinales

Seit Einigen Monaten steht es unumstößlich fest: Am 19. Mai 2018 steigt im britischen Königshaus eine kräftige Sause, wenn mit Prinz Harry der jüngere Bruder von Prinz William mit seiner Verlobten Meghan Markle den Bund fürs Leben schließt. Doch der Termin ist schon anderweitig belegt: Ebenfalls am 19.05.2018 findet in England das Finale des Liga-Pokals FA Cup statt. Ein Graus für jeden Fußballfan, für den das Pokalfinale einem Feiertag gleichkommt.

Prinz William in der Bredouille zwischen Familienfeier und Fußball

Für Prinz William ist die Kollision der beiden wichtigen Termine besonders unangenehm - immerhin ist der 35-Jährige seitzwölf Jahren Präsident des englischen Fußballverbands FA (Football Association). Dieses Amt bringt es auch mit sich, dass Prinz Williambei dem Endspiel am 19. Mai im Londoner Wembley-Stadion der Siegermannschaft den Pokal hätte überreichen sollen. Doch daraus wird jetzt offenbar nichts: Britischen Medienberichten soll Prinz William seine Teilnahme am Pokalfinale abgesagt haben.

Prinz William schwänzt Prinz Harry zuliebe das Finale im FA Cup

Schuld daran ist natürlich Prinz Harry. Wenn der 33-jährige Bruder von Prinz William Hochzeit feiert, will sich der große Bruder nicht von Fußball vom Feiern abhalten lassen. Damit könnten auch die Gerüchte über die besondere Rolle von Prinz William bei der Hochzeit seines Bruders neues Feuer bekommen: Prinz William gilt als heißester Kandidat für die Rolle des Trauzeugen am Mittag und darf natürlich auch bei der Feier am Abend nicht fehlen.

Das FA-Cup-Endspiel beginnt traditionell am frühen Abend - dem britischen TV-Sender ITV zu knapp für Prinz William, um rechtzeitig in Windsor bei den Hochzeitsfeierlichkeiten zu sein. Der Kensington Palast und der Fußballverband FA wollten sich am Dienstag zu dem Bericht nicht äußern.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser