Nino de Angelo als Opfer: Schlagerstar geschockt! Räuber durchwühlten sein Haus

Auf diese Erfahrung hätte Schlagerstar Nino de Angelo wohl gerne verzichtet: In seinem Haus in Niedersachsen waren Einbrecher am Werk und verwüsteten die Einrichtung. Der Musiker hat Fotos der Verwüstung auf Facebook veröffentlicht und eine klare Botschaft an die Übeltäter dazu gepostet.

Nino de Angelo hat eine klare Botschaft auf Facebook gepostet Bild: imago/Spöttel Picture/spot on news

Schlagerstar Nino de Angelo muss einen bitteren Schicksalsschlag verkraften: In seinem Haus in Niedersachsen wurde eingebrochen.

Nino de Angelo unter Schock: Diebe durchwühlten sein Haus in Niedersachsen

"Ich werte den Einbruch bei mir in Schwarme in der Nacht von Samstag auf Sonntag, als persönlichen Angriff auf mich und mein Leben", ließ der 54-Jährige via Facebook seine Fans wissen. Dazu veröffentlichte er sieben Fotos, die das traurige Ausmaß der Verwüstung in seinem Zuhause in Bruchhausen-Vilsen zeigen.

Einbruch bei Nino de Angelo! Haus des Schlagerstars wurde verwüstet

Auf den Bildern ist deutlich zu sehen: Der oder die Übeltäter hat beziehungsweise haben ganz dreist die Glasscheibe einer Terrassentür eingeschlagen. Zudem wurden Schränke und Kartons durchwühlt, die Szenerie gleicht einem Schlachtfeld. Nino de Angelos klare Botschaft an die Einbrecher gab es in deutlichen Worten zu den Tatort-Fotos: "Wer auch immer das war..... besser Du oder Ihr lasst Euch nicht erwischen!"

Was oder ob etwas gestohlen wurde, hat Nino de Angelo bisher nicht preisgegeben.

Schon gelesen? Schlagersänger Nino de Angelo singt jetzt im Bordell

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser