Von news.de-Redakteur - 20.03.2018, 12.16 Uhr

Die Geissens: Nur SO konnte Carmen Geiss ihre Pleite verhindern

Carmen Geiss hat ein Hobby, mit dem sie bei ihrem Ehemann Robert regelmäßig auf taube Ohren gestoßen ist. Der ahnte schon vorab Schlimmes. Doch Carmen Geiss konnte ihre Pleite verhindern.

Deutschlands beliebteste TV-Millionäre: Carmen und Robert Geiss. Bild: dpa

Als Carmen Geiss ihrem Göttergatten Robert das erste Mal von ihrer Idee erzählte, sie plane ins Musikgeschäft einzusteigen, war der (zumindest vor den TV-Kameras) sichtlich um Fassung bemüht. An den musikalischen Erfolg seiner Frau konnte oder wollte Robert Geiss nicht so recht glauben. Und wenn er einfach so sein Vermögen reduzieren wöllte, hätte er sicherlich in einer seiner Garagen Platz für einen neuen PS-Boliden geschaffen.

Die Geissens: Was denkt Robert wirklich über Carmens Musik-Karriere?

Wahrscheinlich klingt ihm stets Carmens geradezu zärtliches "Rooooobäääääärt" in den Ohren, wenn er an die musikalischen Ambitionen seiner Frau denkt. Man hatte stets den Eindruck, Selfmade-Millionär Robert hielt Carmens Ausflüge auf die Bühnen zwischen Ballermann und ZDF-Fernsehgarten mehr oder minder für Humbug. Trotzdem bekannte er unter anderem beim Videodreh zu Carmens erster eigener Single "Jetset": "Sie wird das professionell durchziehen."

Carmen Geiss' Stimme erkennt man immer wieder

Und das tut Carmen Geiss bis heute, Roberts gelegentliches Mosern hin oder her. Und was sind da für schaurig-schöne Hits entstanden. Wer erinnert sich nicht noch an den "Burner"-Song "My City, Miami" (immerhin Platz 44 der Charts) oder so Kracher wie "Without a Warning" und "Island in the Carribean"? Eines muss man Carmen Geiss ja lassen: Ihre Reibeisenstimme erkennt man auf alle Fälle immer wieder.

Carmen Geiss: Ihre Pleite konnte sie verhindern

Wirkliche Tophits kann Carmen Geiss allerdings noch nicht vorweisen, zumindest ihre Single "My City, Miami" bringt es bei YouTube auf 2,4 Millionen Aufrufe. "Without a Warning" und "Island in the Carribean" folgen mit 388.000 beziehungsweise 344.000 Abrufen. Das ist ausbaufähig, an der musikalischen Pleite schrammt Carmen allerdings gerade noch einmal vorbei. Deshalb gibt es hier noch einmal Carmens "größte" Hits in Dauerschleife! Ohren zu, Robert!

Eine neue Folge mit den Geissens läuft am Montag bei RTL2 um 20.15 Uhr. Thema dabei: Carmens Video-Dreh im thailändischen Phuket.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser