Sophia Vegas Wollersheim: Schluss mit Plastik! Plötzlich macht sie auf ganz natürlich

Sie machte mit ihren OP-Exzessen nicht nur ihre Fans verrückt: Sophia Wollersheim ließ sich Rippen entfernen und Brüste vergrößern. Jetzt setzt sie plötzlich auf Natürliches.

Sophia Wollersheim steigt ins Sushi-Geschäft ein. Bild: dpa

Bisher war Sophia Vegas (früher Wollersheim) nicht durch kleine kulinarische Köstlichkeiten aufgefallen. Klein war eigentlich überhaupt nichts im Leben der Ex-Frau von Bert Wollersheim. Zuletzt machte die 30-Jährige durch regelrechte Schönheits-OP-Exzesse von sich reden. Rein äußerlich hat sich die Blondine extrem verändert.

Sophia Vegas Wollersheim: OP-Wahnsinn für die Wespentaille

Unter anderem mussten für Sophias Wespentaille ein Paar ihrer Rippen weichen. Sophia selbst sprach bei Facebook imvergangenen Sommer vom "härtesten Eingriff", den sie je gehabt habe. Ihren besten FreundinnenPrincess (die linke Brust) und Bunny (die rechte Brust) widmete Sophia Vegas sogar einen eigenen Instagram-Post, so überzeugt ist sie vom (vorläufigen) Endergebnis.

Sophia Vegas eröffnet Sushi-Lokal in Los Angeles

Doch jetzt macht Sophia Vegas plötzlich nicht nur Schlagzeilen mit ihrem Plastik-Körper. In Los Angeles eröffnet sie zusammen mit ihrem Geschäftspartner Dominik Jurczek ein eigenes Restaurant. Das vegetarische Sushi-Lokal mit dem NamenBeji Sushi soll einem Facebook- und Instagram-Eintrag zufolge demnächst eröffnet werden.

am

Sophia Vegas setzt plötzlich auf Natürlichkeit

Gesetzt werden soll, ganz im Gegensatz zu Sophias Erscheinen, auf natürliche Kost. "100 % Organic" ist auf ihrem Ladenschild zu lesen. Noch sucht Sophia Vegas passendes Personal für ihr Lokal, stellt sich in den sozialen Netzwerken gleich einmal selbst als lebende Werbetafel zur Verfügung. In drei bis vier Wochen soll der Laden schon laufen, berichtet die "Bild"-Zeitung. Fünf bis acht Leute will sie bis dahin gefunden haben.

VIDEO: OP-Schock! Will sie sich wieder unters Messer legen?
Video: PromiPool

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser