Kate Middleton schwanger: Schmeißt Meghan Markle eine Baby-Party für die Herzogin?

Die Gerüchte um das britische Königshaus werden immer verrückter: Angeblich soll Meghan Markle, die künftige Ehefrau von Prinz Harry, eine Baby-Party für ihre Schwägerin in spe ausrichten. Und Pippa Middleton ist angeblich auch dabei.

Bei öffentlichen Auftritten, wie hier bei einem Forum der "Royal Foundation"-Stiftung Ende Februar 2018, wirken die zukünftigen Schwägerinnen Kate Middleton und Meghan Markle Seite an Seite gelöst und entspannt. Bild: Chris Jackson / PA Wire / picture alliance / dpa

Mit Meghan Markle bekommt das britische Königshaus in wenigen Wochen ein neues Mitglied, wenn die gebürtige US-Amerikanerin ihren Verlobten Prinz Harry heiratet. Damit wird die 36-Jährige offiziell zur Schwägerin von Kate Middleton, der Ehefrau von Prinz William. Wie jetzt aus der Gerüchteküche zu vernehmen war, soll sich Meghan Markle etwas ganz besonderes ausgedacht haben, um die Freundschaft mit der hochschwangeren Herzogin Kate zu vertiefen.

Kate Middleton schwanger - schwelgt Meghan Markle in Feierlaune?

Diese bekommt nämlich noch vor der Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry ihr drittes Baby - für April 2018 ist die Geburt des Geschwisterchens von Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) angekündigt worden. Und wie es sich in der US-amerikanischen Heimat von Meghan Markle gehört, wird die bevorstehende Geburt zünftig gefeiert. Mit kugelrundem Babybauch werden werdende Mütter bei einer Babyparty, in den USA auch "Baby Shower" genannt, bedacht und dürfen zahlreiche Geschenke für den Nachwuchs in Empfang nehmen.

Baby-Party für schwangere Kate Middleton geplant

Wie diverse Klatschblätter, darunter die "Life & Style", berichten, soll Meghan Markle die Gebräuche der Baby-Feierlichkeiten mit ins britische Königshaus gebracht haben und ganz erpicht darauf sein, ihrer Schwägerin in spe eine ordentliche Baby-Party auszurichten. Kate Middleton stehe "eine Überraschung" bevor, denn Meghan Markle habe "keine Kosten und Mühen gescheut", um der werdenden Mutter eine unvergessliche Babyparty zu organisieren.

Feiert Meghan Markle mit Pippa Middleton und Herzogin Kate eine Baby-Party?

Doch die Gerüchte gehen noch weiter: Angeblich will eine ominöse Quelle aus Palastkreisen verraten haben, dass sich Meghan Markle mit Pippa Middleton, der jüngeren Schwester von Kate Middleton, zusammengetan habe, um die Baby-Shower zu planen. Bei der Sause im Kensington Palast sollen "zehn der engsten Freundinnen von Kate" eingeladen sein, auch die werdende Oma Carole Middleton sei mit von der Partie. Verdächtig scheint nur, dass die Klatschpresse trotz aller Details das vermeintliche Datum der geplanten Baby-Party nicht verraten hat...

FOTOS: Kate Middleton Die schönsten Schwangerschaftslooks von Herzogin Kate
zurück Weiter Herzogin Kate: Ihre schönsten Schwangerschaftslooks (Foto) Foto: imago/PA Images/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser