Michelle nackt: Für ihr neues Album "Tabu" zieht sie blank

Da können sich Helene Fischer, Andrea Berg und andere Schlager-Stars warm anziehen. Sängerin Michelle macht genau das Gegenteil und legt ihre Kleidungsstücke ab. Für ihr neues Albumcover zieht sie blank.

Sängerin Michelle bringt ein neues Album heraus. Bild: dpa

Man kann es nicht anders sagen: Im Vergleich zu Schlagergiganten wie Andrea Berg und Helene Fischer bleibt Sängerin Michelle (46, bürgerlich Tanja Gisela Hewer) doch ein Stück weit zurück. Während deren Alben regelmäßig durch die Decke gehen, grundsätzlich auf Platz eins der Charts landen und schon vor der Veröffentlichung mit Platinstatus versehen werden, muss sich Michelle mit weniger Erfolg begnügen.

Michelle ohne Chance gegen Helene Fischer und Andrea Berg

Zum Vergleich: Ihr letztes Album "Ich würd' es wieder tun" platzierte sich vor knapp zwei Jahren auf Platz sechs der Charts, hielt sich insgesamt 21 Wochen lang in der Hitparade. Mitten im Schlagerboom. Schlechtes Timing? Andrea Berg brachte ihr Album "Seelenbeben" eine Woche vorher auf den Markt. Die Platte steht mittlerweile bei 74 Charts-Wochen und 5-fach Gold. Noch verrückter: Helene Fischers letzte (gleichnamige) Platte bringt es in einem Jahr auf über eine Million Verkäufe.

Schlager-Star Michelle oben ohne für neues Album

Lässt sich das ändern? Zumindest lässt es Sängerin Michelle nicht unversucht. Für ihr neues Album hat sie sich etwas ganz besonders einfallen lassen. Vielleicht nicht besonders innovativ, wirkungsvoll aber sicherlich umso mehr. Bei Facebook zeigt sich die Sängerin jetzt oben ohne. Zur Hälfte entblößt legt Michelle den Zeigefinger auf die Lippen. Die Assoziation zum Albumtitel ist schnell hergestellt. Der Titel des Werks (erscheint im Mai) lautet "Tabu".

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser