Von news.de-Redakteur - 12.03.2018, 09.55 Uhr

Paris Hilton: Peinlich! DIESE Oben-ohne-Show geht in die Hose

Oben-ohne-Clips scheinen der neue Promi-Trend bei Instagram zu sein. Nach Kim Kardashian zieht jetzt auch Paris Hilton blank. Doch ihre Show geht leider in die Hose.

Paris Hilton zieht bei Instagram blank. Bild: dpa

Man hat in den vergangenen Jahren beinahe vergessen, dass Paris Hilton (37) einmal das Zeug dazu hatte, DER Skandal-Star eines ganzen Jahrzehnts zu werden. Doch mit der rasanten Verbreitung von Facebook und vor allem Instagram musste Paris Hilton ihren (bisweilen nicht ganz unfreiwilligen) Ruhm teilen. Mit zahlreichen Emporkömmlingen.

Paris Hilton bei Instagram: Keine Chance gegen Königin Kim Kardashian

Zum Vergleich: US-Reality-Star Kim Kardashian, die zuletzt mit einem Oben-ohne-Nudel-Bild für Furore sorgte, bringt es bei Instagram auf über 100 Millionen Follower, selbst Dauer-Nackedei Emily Ratajkowski schafft es auf über 16 Millionen Instagram-Fans. Und Paris? Die ehemalige Gossip-Königin und Reality-TV-Pionierin versauert bei schlappen 8 Millionen? Gibt es doch gar nicht.

Paris Hilton oben ohne bei Instagram: Sie zieht als Meerjungfrau blank

Man möchte meinen, ihr Wochenbudget der Portokasse liegt um ein Vielfaches höher. Doch jetzt schlägt die steinreiche Hotelerbin zurück. Oder versucht es zumindest. Denn was Kim Kardashian kann, kann Paris Hilton ja schon lange. Immerhin hat Kim sie erst berühmt gemacht. Erfunden sozusagen. Und so zieht auch die 37-jährige Paris jetzt blank und präsentiert sich bei Instagram oben ohne.

am

Paris Hilton: Fast so offenherzig wie in "One Night in Paris"

Zuletzt dürfte sie in ihrem nicht ganz jugendfreien und unfreiwilligen Skandalfilmchen "One Night in Paris" so offenherzig dahergekommen sein. Aber ob das jetzt reicht, sich den Thron zurückzukrallen? Immerhin schafft es der Clip auf knapp 900.000 Aufrufe in den vergangenen 17 Stunden. Übrigens Kims Nudel-Sauerei steht mittlerweile bei 2,8 Millionen. Eine Oben-ohne-Show, die in die Hose ging...

FOTOS: Kim Kardashian, Paris Hilton und Co. Die Sex-Skandale der Stars
zurück Weiter Die Sex-Skandale der Stars (Foto) Foto: Evan Agostini/Invision/AP/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser