09.03.2018, 14.16 Uhr

Jens Büchner: Beef wegen Faneteria? Malle-Jens giftet gegen Daniela Katzenberger

Kurz vor der Eröffnung der "Faneteria" liegen bei Jens Büchner offenbar die Nerven blank. In einem Facebook-Beitrag hat der Chaos-Auswanderer nun heftig gegen seine Kollegin Daniela Katzenberger ausgeteilt. Was Malle-Jens zu sagen hat, lesen Sie hier!

Ob das gut geht? Jens Büchner wird in wenigen Wochen sein eigenes Lokal eröffnen. Bild: dpa

In wenigen Wochen wollen Jens Büchner und seine Frau Daniela ihr erstes gemeinsames Fan-Café im mallorquinischen Cala Millor eröffnen. Am 31.03.2018 soll die "Faneteria", so der Name von Jens Büchners neuestem Projekt, ihre Pforten öffnen. Auf Facebook rührte der Kult-Auswanderer bereits mächtig die Werbe-Trommel für sein neues Lokal. Weniger Begeisterung hat Malle-Jens hingegen für seine Mallorca-Kollegin Daniela Katzenberger übrig. Denn eines steht für Jens fest: Er wird nicht den gleichen Fehler wie die Katze machen.

Jens Büchner eröffnet "Faneteria" auf Mallorca

Bereits im Jahr 2016 hatte Daniela ihr beliebtes Café Katzenberger geschlossen. "Ich will das Café dieses Jahr dichtmachen, den Vertrag auslaufen lassen. Ich habe keine Lust mehr. Ich habe eine Tochter und möchte Mama sein. Ich drehe die ganze Zeit und plane meine Hochzeit. Daniela Katzenberger weiß, wann Schluss ist: Die Zeit des Cafés ist vorbei für mich", erklärte die Blondine damals gegenüber "Closer". Schon weit vor der Schließung ihres Lokals sah man das TV-Sternchen nur noch selten in ihrem Café. Für ihre zahlreich angereisten Fans ein absolutes No-Go.

Malle-Jens stänkert gegen Daniela Katzenberger: Diesen Fehler will er nicht machen

Diesen Fehler will Jens Büchner nicht machen. Auf Facebook verspricht er: "Hallo ihr Lieben, mir brennt etwas auf der Seele ....Wir werden natürlich alles dafür tun das immer einer von uns in der Faneteria anzutreffen ist. Auch ich werde fast täglich vor Ort sein ....sollten wir wegen TV Produktionen mal nicht anwesend sein können, werden wir das im Vorfeld bekannt geben...Aber macht euch keine Gedanken einer wird immer von den Büchners da sein..." Doch das ist noch längst nicht alles. Am Ende richtet er das Wort an Daniela Katzenberger: "Nichts gegen unsere Liebe Daniela Katzenberger , aber diesen Fehler werden wir nicht begehen", stichelt Jens gegen seine Kollegin.

Liegen bei Jens Büchner und Daniela die Nerven blank?

Da liegen die Nerven kurz vor der "Faneteria"-Eröffnung offenbar blank. Kein Wunder: Immerhin lassen sich Dani und Jens ihr Vorhaben einiges Kosten. Auch scheint das Lokal drei Wochen vor der großen Eröffnung noch längst nicht fertig. Und auch Daniela Büchner zeigte sich zuletzt sichtlich nervös: "Das wichtigste ist, dass wir niemals aufhören daran zu Glauben, dass ein neuer Anfang möglich ist", schrieb die Blondine in einem Instagram-Beitrag. Na dann drücken wir den beiden mal kräftig die Daumen, dass am Ende alles gut gehen wird.

Lesen Sie auch: Schlechtes Vorbild?! Fettnäpfchen-Alarm bei Malle-Jens.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser