Fußball: Davide Astori: Kapitän des AC Florenz stirbt mit nur 31 Jahren

Trauer im italienischen Fußball: Der AC Florenz hat seinen Kapitän Davide Astori verloren.

Der AC Florenz trauert um seinen Kapitän Davide Astori Bild: imago/AFLOSPORT/spot on news

Traurige Nachrichten aus dem italienischen Fußball: Wie der Fußballclub AC Florenz am Sonntag in einem Statement mitteilte, ist Davide Astori, der Kapitän der Mannschaft, im Alter von nur 31 Jahren verstorben. "Die Fiorentina ist zutiefst erschüttert, bekanntgeben zu müssen, dass ihr Kapitän Davide Astori gestorben ist. In dieser schrecklichen und schwierigen Situation und vor allem aus Respekt für seine Familie, appellieren wir an die Sensibilität der Medien", heißt es von Seiten des Vereins. Er sei an einer "plötzlichen Krankheit" gestorben, so die Mitteilung.

Das für Sonntag angesetzte Spiel gegen Udinese Calcio wurde abgesagt. Medienberichten zufolge wurde Astori tot in seinem Hotelzimmer in Udine gefunden.

Astori spielte seit 2015 für die florentinische Mannschaft, seit 2017 als Kapitän. Seinen Vertrag soll er erst diese Woche verlängert haben. Seit 2011 hatte er auch für die italienische Nationalmannschaft auf dem Platz gestanden.

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser