27.02.2018, 16.18 Uhr

Sarah Lombardi bei Facebook: Gefährlicher Leichtsinn! Bringt sie sich mit DIESEM Foto in Gefahr?

Sarah Lombardi braucht eine Auszeit - und jettet ihrem neuesten Facebook-Post zufolge mit Söhnchen Alessio nach Dubai. Doch obwohl die 25-Jährige nur ihre Ferienvorfreude kundtun will, unterläuft ihr ein fataler Fehler, der ungeahnte Konsequenzen haben könnte...

Sarah Lombardi ist ausgerechnet bei einem Facebook-Post ein schwerwiegender Fehler unterlaufen. Bild: Jörg Carstensen / picture alliance / dpa

Als vielbeschäftigte Mama eines knapp dreijährigen Sohnes hat sich Sarah Lombardi einen Urlaub redlich verdient - immerhin hält sie nicht nur Dreikäsehoch Alessio auf Trab, auch die musikalischen Projekte der 25-Jährigen erfordern eine Menge Energie. Höchste Zeit also, den Alltag und das bibberkalte Winterwetter in Deutschland hinter sich zu lassen und in sonnigere Gefilde aufzubrechen!

Sarah Lombardi düst mit Alessio nach Dubai in die Ferien

Bei der Wahl ihres Urlaubsortes hat sich Sarah Lombardi nicht lumpen lassen: Mit Söhnchen Alessio und ihrer Freundin Alessa Fabiana Kohn im Gepäck bestieg Sarah Lombardi jetzt ein Flugzeug in Richtung Dubai, um sich in den Vereinigten Arabischen Emiraten die Sonne auf die Haut scheinen zu lassen. Wer könnte es Sarah Lombardi da verdenken, dass sie vor dem Abflug in Vorfreude schwelgt und selbige mit ihren Fans und Followern bei Facebook teilt?

Fataler Fehler! Sarah Lombardi postet pikante Details

Ein Schnappschuss mit dem Titel "Ab in die Sonne" bei Facebook legte nahe, dass sich Sarah Lombardi bereits am Sonntagabend vom Flughafen Frankfurt aus auf den Weg machte. Doch bei aller Vorfreude auf den Traumurlaub unterlief der 25-Jährigen ein dummer Fehler, der schwerwiegende Konsequenzen haben könnte und vor dem Verbraucherschützer immer wieder warnen.

Sarah Lombardi leistet sich Datenschutz-Fauxpas mit Facebook-Foto

Sarah Lombardi postete nämlich die Boardingpässe von sich, Alessio Lombardi und ihrer Reisebegleitung Alessa Fabiana Kohn für jedermann sichtbar bei Social Media. Nicht nur die Namen der Passagiere sind auf den Tickets problemlos zu erkennen, auch die Reiseroute inklusive Abfluggate, Boardingzeit und Abflugszeit sind klar erkennbar. Um auch wirklich jedem, dem Datenschutz im Internet am Herzen liegt, einen Schrecken einzujagen, machte sich Sarah Lombardi nicht mal die Mühe, die QR-Codes auf den Flugkarten unleserlich zu machen.

Zwar spricht nichts dagegen, seine Follower in den sozialen Netzwerken mit Schnappschüssen eines Flugtickets zu beglücken, doch alle auf der Bordkarte aufgedruckten Details preiszugeben ist alles andere als eine gute Idee. Immerhin können Cyberkriminelle mit den Daten Schindluder treiben und beispielsweise Buchungen bei der Airline ändern oder stornieren. Mitunter ist es Langfingern auch möglich, sensible Kreditkartendaten auszuspähen und den Schaden damit immens zu vergrößern.

Fans entsetzt nach Sarah Lombardis Facebook-Post

Auch die Fans von Sarah Lombardi sind entsetzt über den Leichtsinn, mit dem Sarah Lombardi ihre Postings verfasst: "man postet nichts mit Flugnummer und QR Code, lösch das Mal lieber wieder", lautet ein Kommentar, ein anderer Fan schreibt "Einbruch leicht gemacht" und macht damit darauf aufmerksam, dass Sarah Lombardi indirekt mitgeteilt hat, dass ihre Wohnung aktuell leersteht und ein ideales Ziel für Langfinger darstellen könnte. Auch "Ach Sarah, die Welt ist so böse und da postest Du Deine Boarding Pässe? mutig mutig.." lässt die Sorgen der Fans deutlich werden.

Vielleicht sollte sich Sarah Lombardi vor dem nächsten Start in die Ferien genauer überlegen, welche Details sie mit ihren Fans teilt - und stattdessen lieber sonnige Fotos aus den Ferien statt aus einer tristen Flughafenhalle posten...

Auch lesenswert: Keine Lust auf Sarah Lombardi! Pietro verbannt seine Ex.

FOTOS: Pietro Lombardi Hat sich Sarah für diese Bilder geschämt?
zurück Weiter Er wollte witzig sein und wurde zur Witzfigur. (Foto) Foto: Facebook/ Pietro Lombardi Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser