Kate Middleton und Prinz William: Gar nicht royal! Herzogin Kate wird Kino-Star

Kate Middleton legt bei jedem Anlass einen strahlenden Auftritt hin und stellt damit so manchen Filmstar in den Schatten. Jetzt wird Herzogin Kate jedoch selbst zum Kino-Star - und ihr Ehemann Prinz William ist auch dabei.

Kate Middleton und Prinz William werden zu waschechten Kino-Stars. Bild: Chris Jackson / PA Wire / picture alliance / dpa

Als elegantes Mitglied des britischen Königshauses hat es Kate Middleton perfektioniert, bei jedem Anlass einen umwerfenden Auftritt hinzulegen. Stets in schicke Designerkleider gewandte und perfekt gestylt, verzaubert Kate Middleton ihr Umfeld und stiehlt damit sogar alteingesessenen Hollywoodstars die Show. Allerdings könnte sich Kate Middleton bald selbst zum erlauchten Kreis der Filmstars zählen, denn die 36-Jährige bekommt eine Rolle in einem neuen Film!

Kate Middleton wird Film-Star! Herzogin Kate bekommt Rolle in Royals-Film

Über die Kinoprojekte im britischen Königshaus berichtet unter anderem die britische "Daily Mail". Mit dem Film "Harry & Meghan: A Royal Romance" steht nämlich ein romantischer Streifen in den Startlöchern, in dem die Liebesgeschichte von Meghan Markle und Prinz Harry auf die Leinwand gebracht wird. Mit Murray Fraser und Parisa Fitz-Henley sind die Hauptdarsteller für die Kinoproduktion bereits gefunden, doch nicht nur die Rollen von Prinz Harry und Meghan Markle müssen besetzt werden, auch Kate Middleton samt Ehemann Prinz William und dem Nachwuchs Prinz George und Prinzessin Charlotte sollen im Film auftauchen.

Kate Middleton ist mit Prinz William bald im Kinofilm "Harry & Meghan: A Royal Romance" zu sehen

Selbstredend ist es für Mitglieder des Königshauses nicht angebracht, selbst bei Dreharbeiten mitzuwirken. Aus diesem Grund wurden Darsteller gecastet, die die Rollen von Kate Middleton, Prinz William und Co. übernehmen sollen. Schauspielerin Laura Mitchell wird in die Rolle der Herzogin von Cambridge schlüpfen, ist bei der "Daily Mail" zu lesen, Prinz William wird von einem Schauspieler namens Burgess Abernethy gespielt. Auch Prinz George und Prinzessin Charlotte werden in "Harry & Meghan: A Royal Romance" ihren Auftritt haben und von ihren kleinen Leinwand-Doubles Preston Karwat und Briella Weintraub verkörpert.

Prinzessin Diana und Queen Elizabeth II. im Film"Harry & Meghan: A Royal Romance"

Übrigens: Auch die 1997 verstorbene Prinzessin Diana und Queen Elizabeth II. werden in der romantischen Filmproduktion einen Auftritt bekommen. Schauspielerin Bonnie Soper wird die Ehre zuteil, Prinz Harrys Mutter Lady Di zu spielen, während die Rolle der Queen von Maggie Sullivun übernommen werden soll. Aktuell laufen die Dreharbeiten auf Hochtouren, der Produktionsgesellschaft zufolge soll"Harry & Meghan: A Royal Romance" im kommenden Frühjahr veröffentlicht werden - damit bekommt die royale Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry am 19. Mai 2018 die passende Kino-Ergänzung.

FOTOS: Royaler Style So sehen Sie aus wie Herzogin Kate
zurück Weiter Lady in red: Herzogin Catherine punktete auf ihrer Kanadareise im Herbst 2016 mit einem Auftritt in einem knallroten Mantel. Mit diesem Look macht die Herzogin den traditionell rot gewandeten kanadischen Mounties glatt Konkurrenz. (Foto) Foto: picture alliance / dpa / Str Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser