Nino de Angelo getrennt: Blitz-Trennung! Alles schon wieder aus mit neuer Freundin Kate Merlan

Das war ein kurzes Liebes-Intermezzo: Sänger Nino de Angelo und seine neue Freundin Kate Merlan sind kein Paar mehr. "Ich will mein Single-Leben genießen", sagte de Angelo nun nach der Trennung. Doch weshalb ist der 54-Jährige wieder Single?

Genießt jetzt sein Single-Leben: Nino de Angelo Bild: imago/HOFER/spot on news

Aus und vorbei! Sänger Nino de Angelo (54, "Liebe für immer") ist wieder auf dem Singlemarkt: "Ich bin wieder Single", kommentierte der Schlagerstar seinen aktuellen Beziehungsstatus. Der "Bild"-Zeitung verriet er am Mittwoch, dass er nicht mehr mit der "Get the F*ck Out Of My House"-Teilnehmerin Kate Merlan (30) zusammen sei.

Nino de Angelo ist wieder Single! Alles aus mit Kate Merlan

Damit endete das Liebesglück von Nino de Angelo und seiner neuen Freundin Kate genauso blitzartig, wie es begann. Erst im Dezember vergangenen Jahres fanden der Schlagerstar und das TV-Sternchen zueinander - und Nino de Angelo zeigte sich über beide Ohren verliebt, stellte Kate nicht nur als seine neue Freundin, sondern als "Liebe meines Lebens" vor und ließ sich sogar ihre Initialen tätowieren. Doch inzwischen scheint sich Ernüchterung auf Wolke Sieben breitgemacht zu haben.

Neue Freundin Kate Merlan abserviert - Nino de Angelo frisch getrennt

"Man ist anfangs immer so euphorisch und sagt da sehr viel, wenn man gefragt wird", so Nino de Angelo, der zuvor in Interviews bereits von Hochzeit und Kindern sprach. Seit Ende 2017 waren der "Jenseits von Eden"-Interpret und Kate Merlan erst ein Paar.

Nino de Angelo will weder heiraten noch weitere Kinder

Eigentlich wolle er aber nicht heiraten und auch keine Kinder mehr: "Ich will mein Single-Leben genießen. Ich muss mich ehrlich gesagt um mich selber kümmern." Mit Kate Merlan sei auch alles viel zu schnell gegangen, man könne nicht von einer Beziehung in die nächste stürmen. "Nach einiger Zeit fragt man sich dann doch: Ist es das denn wirklich?", sagte de Angelo. Dann ziehe er lieber die Notbremse, aber ganz freundschaftlich.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de/spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser