Ansgar Brinkmann bei Poker-Turnier: Das schnelle Geld! Dschungelkneifer will Poker-Champ werden

Mit seinem freiwilligen Auszug aus dem Dschungelcamp hat Ansgar Brinkmann viel Gage eingebüßt. Die will er sich nun an anderer Stelle wieder verdienen und macht es wie viele Stars...

Ansgar Brinkmann folgt dem Ruf des Geldes. Bild: dpa

Als Ansgar Brinkmann nach nur wenigen Tagen im Dschungelcamp freiwillig die Reißleine zog, ging ihm ein ordentlicher Batzen seiner Gage verloren. Er selbst betonte allerdings immer wieder, dass ihm das nicht wichtig sei. Doch nun scheint er doch dem Ruf des Geldes zu folgen und will die ganz großen Millionen verdienen.

Ansgar Brinkmann pokert um 1 Million Euro

Wie die "Bild" berichtet, möchte Dschungelcamp-Flüchtling Ansgar Brinkmann schon heute bei einem Poker-Turnier in tschechischen Rozvadov antreten. Das Turnier wird von "partypoker.com" veranstaltet und gilt als eines der bestdotierten seiner Art. Das Preisgeld für den Gewinner soll etwa eine Million Euro betragen. Und da möchte natürlich auch Ansgar Brinkmann ganz weit kommen.

Promi-Auflauf bei Pokerturnier

Als Sportler hat Ansgar Brinkmann natürlich Erfahrung mit der Ausdauer, die wird er auch brauchen, schließlich sitzt er einige Stunden am Pokertisch. Übrigens schon Boris Becker hat in Tschechien an Pokerturnieren teilgenommen und soll einige Euro Preisgeld mit nach Hause genommen haben. Nicht nur Ansgar Brinkmann ist derzeit in Tschechien auf Pokermission, auch Rapper Sido soll dabei sein.

Lesen Sie auch: Bobbele verrät, was er am Pokern liebt

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser