Am Dienstag-Abend fallen auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt Schüsse. Zwei Menschen werden getötet, mindestens elf werden verletzt. Die Polizei sucht nach dem Täter. Den Bürgern wird geraten, zu Hause zu bleiben.

mehr »

Kate Middleton schwanger: Bei Mädchen oder Jungen - SO soll das Royal-Baby heißen

Die Geburt des dritten Kindes von Kate Middleton und Prinz William steht in wenigen Wochen an - doch der Palast hat noch nicht bekannt gegeben, ob Herzogin Kate einen kleinen Prinzen oder eine kleine Prinzessin erwartet. Die englischen Buchmacher sind da schon einen Schritt weiter und wollen nicht nur das Geschlecht, sondern auch den Namen des Royal Babys kennen.

Kate Middleton und Prinz William sehen der Geburt ihres dritten Kindes gespannt entgegen. Bild: Dominic Lipinski / PA Wire / picture alliance / dpa

Selbst wer mit den Neuigkeiten aus dem britischen Königshaus nicht auf dem Laufenden ist, der dürfte beim Anblick von Kate Middleton unschwer erkennen, was der Herzogin von Cambridge in wenigen Wochen bevorsteht. Die wohlgerundete Körpermitte der 36-Jährigen verrät, dass die Geburt des dritten Babys unmittelbar bevorsteht. Im April 2018 soll das Kind von Kate Middleton und Prinz William das Licht der Welt erblicken - allerdings schweigt sich das britische Königshaus beharrlich darüber aus, ob der Nachwuchs ein Junge oder Mädchen werden soll.

Kate Middleton schwanger: Junge, Mädchen, Zwillinge? Die Gerüchteküche brodelt

Üblicherweise wird das Geschlecht eines neugeborenen Babys ebenso wie der Name des Sprösslings vom britischen Königshaus erst nach der Geburt offiziell gemacht. Doch Royals-Fans in aller Welt wollen schlichtweg nicht warten, bis Kate Middleton in den Wehen liegt. Wie das dritte Kind von Herzogin Kate heißen wird und ob es ein kleiner Prinz oder eine kleine Prinzessin wird, ist Gegenstand der Spekulationen, seitdem die dritte Schwangerschaft von Kate Middleton publik wurde. Gemunkelt wird auch, ob Herzogin Kate sogar Zwillinge erwarten könnte.

Während die Stellungnahme zum Baby-Geschlecht oder -Namen seitens des Königshauses noch auf sich warten lässt, sind andere Kreise bereits bestens informiert, was den Nachwuchs von Kate Middleton angeht. Die Wettbüros in Großbritannien haben nämlich den Finger am Puls der Zeit und glauben, bereits Wochen vor dem errechneten Geburtstermin Namen und Geschlecht des Geschwisterchens von Prinz George und Prinzessin Charlotte zu kennen.

DIESER Name ist neuer Favorit bei den Buchmachern

Bislang standen die Mädchennamen Alice und Victoria bei den Buchmachern in puncto königlicher Babyname besonders hoch im Kurs, bei den Jungennamen stand Arthur lange Zeit auf Platz eins. Inzwischen haben sich die Quoten verschoben: Jetzt gilt Mary als wahrscheinlichster Name für ein weibliches Baby für Kate Middleton, die Quoten stiegen von 16:1 auf 3:1. Sollten Kate Middleton und Prinz William diesen Vornamen für ihr drittes Kind wählen, wäre Prinzessin Mary nicht die einzige Blaublüterin dieses Namens im britischen Königshaus - immerhin trägt auch Queen Elizabeth II. den Namen Mary als dritten Vornamen.

Bekommt Kate Middleton einen Prinz oder eine Prinzessin - und was sagen die Wettquoten?

Allerdings zeichnet sich bei den Wettquoten noch kein klarer Favorit ab, was das Baby-Geschlecht des dritten Kindes von Kate Middleton angeht. Das meiste Geld in Großbritannien werde Medienberichten zufolge zwar darauf verwettet, dass eine kleine Prinzessin das Licht der Welt erblicken wird, doch die Quoten für Junge oder Mädchen liegen unverändert gleichauf bei 10:11.

Kate Middleton schwanger: Dieser Baby-Name gilt als sichere Bank

Ein sicheres Indiz, dass Name und Geschlecht des Babys von Kate Middleton bereits feststehen, ist der Umstand, dass die Buchmacher seit Wochenbeginn keine Wetten mehr auf das Geschlecht des Royal Babys annehmen. Man erinnere sich: Auch unmittelbar vor der Verlobung von Prinz Harry und Meghan Markle schlossen die Wettbüros ihre Annahmestellen und griffen der offiziellen Mitteilung aus dem Palast quasi vor. Ob die Buchmacher auch beim Namen des dritten Kindes von Kate Middleton Recht behalten, erfährt die Welt dann offiziell im April 2018...

FOTOS: Kate Middleton Die schönsten Schwangerschaftslooks von Herzogin Kate
zurück Weiter Herzogin Kate: Ihre schönsten Schwangerschaftslooks (Foto) Foto: imago/PA Images/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser