The Duc Ngo privat: Vom Flüchtlingskind zum Meisterkoch! So tickt der Berliner

The Duc Ngo kam im Alter von nur fünf Jahren als Flüchtlingskind nach Deutschland. In Berlin entdeckt er seine Liebe für Sushi. Seine Kochkunst führt ihn um die Welt. Eine außergewöhnliche Lebensgeschichte. 

The Duc Ngo ist erfolgreicher Gastronom. (Foto)
The Duc Ngo ist erfolgreicher Gastronom. Bild: MG RTL D / Andreas Friese

The Duc Ngo ist auf den ersten Blick ein ganz cooler Typ - und kann in Sachen Schlagfertigkeit Tim Mälzer sicher das Wasser reichen. Doch seine Kindheit ist gezeichnet von Flucht. The Duc Ngo wird am 12. Juli 1974 in Vietnams Hauptstadt Hanoi geboren. Fünf Jahre später, 1979, flieht er mit seiner Familie nach Berlin. Hier entdeckt er seine Leidenschaft fürs Kochen.

Vom Flüchtlingskind zum Meister-Koch - The Duc Ngos steile Karriere

Sushi wird seine erste große Leidenschaft - und sein Steckenpferd. Zwei Monate bereitet er den kalten Fisch, im kalten Reis auf Algen in Moskau, dann auch in New York und London zu. 1999 eröffnet er dann seinen eigenen Laden "Kuchi" in der Kantstraße in Berlin-Charlottenburg. Darauf folgt bald ein "Kuchi II". 2005 eröffnet er das renommierte "Shiro i Shiro".

The Duc Ngo besitzt Restaurants in Berlin und Frankfurt am Main

Nach wenigen Jahren tourt er durch die USA, Südkorea sowie Indien - und kommt mit einer Menge Ideen für neue Restaurants nach Deutschland zurück. Inzwischen ist The Duc Ngo Besitzer elf verschiedener Restaurants in Berlin und Frankfurt am Main. Insgesamt kommt er damit auf circa 200 Mitarbeiter. Die "Berliner Meisterköche"-Jury verlieh dem Koch 2017 den Titel "Gastronomischer Innovator".

Ob er eine Freundin, Frau und/oder Kinder hat? Darüber ist nichts bekannt.

Am 11. Februar 2018 misst sich The Duc Ngo bei der VOX-Koch-Show "Kitchen Impossible" mit Tim Mälzer. Welcher Koch findet sich in den Küchen der Welt besser zu recht?

Lesen Sie auch: Sein Privatleben bleibt tabu! DAS verrät Tim Mälzer trotzdem...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser