Alkohol: Verlierer des Tages

Nadja Abd el Farrag trinkt immer noch Alkohol

Naddel kann die Finger nicht vom Alkohol lassen Bild: imago/Manfred Siebinger/spot on news

Nadja Abd el Farrag (52) kann bis heute nicht vom Alkohol lassen. In einem Interview mit der "Abendzeitung" gab sie nun zu, dass sie trotz ihrer Vorgeschichte zum Glas greift: "Ich trinke immer noch meinen Prosecco!" Und das trotz angegriffenem Organ. Sie habe zwar keine echte Leberzirrhose, dennoch habe ihre Leber einen Schaden.

Ein klein wenig einsichtig zeigte sich Naddel dann aber doch, auch wenn ein Entzug für sie nicht in Frage komme: "Ich glaube, dass man sich mit Alkohol einfach zusammenreißen muss. Ich habe noch nie Wodka oder Whiskey getrunken." Es sei auch nicht so, dass sie vier oder fünf Gläser am Tag trinke. Sie sei nicht an einem Punkt angelangt, wo man sich Sorgen machen müsste.

spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser