Kate Middleton

Ausgeplaudert! Prinz William verrät den Babynamen

Es ist bereits drei Tage her, dass Kate Middleton ihr drittes Kind zur Welt gebracht hat. Bis jetzt hat der royale Baby-Prinz noch keinen Namen. Aber das könnte sich bald ändern. Prinz William hat bereits einen Tipp gegeben.

mehr »

Sarah Lombardi und Pietro Lombardi: Was für ein Hickhack! SIE will und ER kneift

Die Lombardis werden sich wohl nie mehr einig. Nach der Trennung als Paar haben sie monatelang gebraucht, um endlich wieder normal miteinander umgehen zu können. Jetzt geht das Theater in die nächste Runde. SIE will und ER kneift.

Holt Sarah Lombardi für Pietro die Tanzkohlen aus dem Feuer? Bild: dpa

Die unendliche Geschichte von Sarah und Pietro Lombardi. Auch nach der Trennung ist noch lange keine Einigkeit in Sicht. Okay, familiär scheinen die Fronten geklärt zu sein. Aktueller Streitpunkt: Die RTL-Tanzshow "Let's Dance".

Angsthase Pietro Lombardi - Grund für Absage bei "Let's Dance"?

Noch immer hat RTL nicht alle Kandidaten für "Let's Dance" 2018 offiziell bestätigt, doch ein Gerücht hielt sich über die letzten zwölf Monate mehr als hartnäckig unter den Fans. Nachdem Pietro Lombardi die Teilnahme im letzten Jahr verletzungsbedingt absagen musste und sein Kumpel Giovanni Zarella einsprang, war für viele sofort klar, dass Pietro Lombardi ein Ehrenmann ist und natürlich bei "Let's Dance" 2018 dabei sein wird.

Doch das sieht aktuell gar nicht danach aus. Nach einem Interview, dass seine Ex Sarah Lombardi mit ihm führte, verriet sie, dass Pietro kneifen wird. Er hat schlichtweg Angst, über seinen tänzerischen Schatten zu springen. Denn das Tanzen der klassischen Tanzstile ist so gar nicht Pietro Lombardis Ding. Dem Magazin "Promiflash" gegenüber beichtete Sarah Lombardi, dass Pietro überhaupt nicht tanzen kann.

Sarah oder Pietro? Welcher Lombardi tanzt bei "Let's Dance" 2018?

Gut, damit wäre der ehemalige DSDS-Gewinner Pietro Lombardi nicht alleine, denn in jeder Staffel von "Let's Dance" gab es Kandidaten, die nicht tanzen konnten. Entweder sie wurden schnell rausgewählt oder wuchsen über sich hinaus. Dafür wäre aber jemand anderes sofort bereit, die Lombardi-Stange bei "Let's Dance" 2018 hochzuhalten. Sarah Lombardi hätte nämlich Lust auf eine neue Runde und bettelte RTL fömlich an.

Nach ihrer erfolgreichen Teilnahme - Sarah Lombardi wurde Zweite mit Tänzer Robert Beitsch - möchte Sarah alles dafür tun, um noch einmal dabei zu sein. Wenn es sein soll, setzt sie sich auch eine Perücke auf oder lässt sich ihre Haare blond färben. Hauptsache, Sarah Lombardi kann ihren unbändigen Ehrgeiz ausleben. Wenn schon Pietro kneift, wäre das doch eine nette Alternative. Sie konnte zumindest tanzen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kns/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser