Von news.de-Redakteurin - 25.01.2018, 09.32 Uhr

Jens Büchner: Mallorca-Jens schockt mit Kakerlaken-Horror

Ekel-Alarm im Bett von Jens Büchner. Auf Instagram schockt er mit einem widerlichen Kakerlaken-Foto. Alles fake, wie sich schnell herausstellt. Doch die Fans von Mallorca-Jens sind dennoch angewidert. Aus DIESEM Grund.

Jens Büchner damals vor seinem Abflug ins Dschungelcamp. Bild: dpa

Jens Büchner ist immer für einen Spaß zu haben. Er nimmt sich selbst nicht so ernst und erheitert seine Fans in schöner Regelmäßigkeit mit amüsanten Beiträgen. Zu seiner Lieblingsbeschäftigung zählt es mittlerweile, sich über seine Hater lustig zu machen, die sich wiederum über Mallorca-Jens lustig machen.

Mallorca-Jens schockt Fans mit Ekel-Foto

So gab es den Kult-Auswanderer unter anderem bereits als Agent 00 mit heruntergelassener Hose und der Lizenz zum Totlachen zu sehen. Unvergessen auch die schlechte Bild-Montage, als Jens Büchner von seinen Hatern angeschnauzert und als "Petry für arme" betitelt wurde. Für Mallorca-Jens kein Weltuntergang, sondern ein Riesen-Spaß. "So ein Bild am frühen Morgen, vertreibt mir gleich den Kummer und die Sorgen", schrieb er damals zu dem Foto.

Jens Büchner: Kakerlaken-Horror im Bett

Doch auch ohne seine Hater weiß Jens Büchner seine Fans zu unterhalten. So schockte er gestern Abend mit einem nicht ganz ernstzunehmenden Kakerlaken-Foto auf Instagram. Zu sehen war ein vermeintlich schlafender Malle-Jens, über dessen Gesicht eine riesige, fette Kakerlake zu krabbeln schien. Doch bei genauerer Betrachtung wird schnell klar: Das Vieh ist definitiv nicht echt. Seine Fans finden es großartig. "Wie immer, sehr witzig", ist in den Kommentaren zu lesen.

am

Gut möglich, dass Jens Büchner in Erinnerungen an seine Zeit im Dschungelcamp schwelgt. Denn das aktuelle Dschungelcamp ist natürlich auch für den Ex-Camper ein Thema. Erst am Sonntag hatte er heftig gegen Matthias Mangiapane ausgeteilt.

Jens Büchner: Von DIESEM Bild sind die Fans angewidert

Doch zurück zum Ekel-Foto: Auch wenn seine Follower den Fake schnell durchschaut haben, sind sie dennoch angewidert von seinem Foto. Der Grund: Jens Büchner schläft ohne Bettlaken in seinem Bett. "Da ist ja gar kein Bettlaken", "Bäh" und "Das war auch mein erster Gedanke...ohne Bettlaken geht gar nix" schreiben seine Fans in den Kommentaren.

Also lieber Jens, klär uns doch bitte auf: Warum ist da kein Bettlaken?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser