24.01.2018, 14.37 Uhr

Helene Fischer: Wie rührend! DARUM ist Helene die wahre Schlager-Queen

Helene Fischer ist zweifelsohne die beliebteste Schlagersängerin Deutschlands. Warum das so ist, hat die Sängerin nun während ihres Konzerts in Köln mehr als deutlich gemacht.

Helene Fischer hat sich in Köln von ihrer besten Seite gezeigt. Bild: dpa

Kaum ein anderer Schlagerstar ist so beliebt wie Helene Fischer. Warum das so ist, machte Helene während ihres Konzerts in der Kölner Lanxess Arena deutlich. Dort hatte die Sängerin vor knapp 16.000 Zuschauern eine ganz besondere Überraschung für ihre Fans vorbereitet.

Helene Fischer verzaubert ihre Fans in Köln

Als Helene gegen 20.09 Uhr die Bühne der Kölner Arena betrat, herrschte bereits beste Stimmung. Neben bekannten Klassikern wie "Atemlos" oder "Und morgen früh küss ich dich wach", bediente Helene ihre Fans auch mit aktuellen Songs ihres Bestseller-Albums "Helene Fischer". Auch an diesem Abend lieferte die 34-Jährige wieder einmal eine perfekte Show ab - erstklassige Band, Tänzerinnen und Tänzer sowie atemberaubende Akrobatik-Einlagen inklusive.

Helene Fischer: Schlager-Queen trällert Geburtstagssong für ihre Fans

Doch trotz all ihrer Professionalität hebt sie eines von anderen Künstlern ab: ihre Bodenständigkeit. So schenkte sie einem Fan während ihres Köln-Konzerts einen ganz besonderen Moment. Wie das Portal "Express.de" berichtet, trällerte Helene kurzerhand einen Geburtstagssong für ihren Fan Marlies, die direkt am Bühnenrand ihren 69. Geburtstag feierte. "Zum Geburtstag viel Glück", lauteten die zusätzlichen Zeilen auf Helenes Setlist.

Helene Fischer heute wieder Konzert inKölner Lanxess Arena

Auch am 24.01.2018 wird die Schlager-Schönheit noch einmal auf der Bühne der Lanxess Arena stehen. Bleibt abzuwarten, welche Überraschung Helene Fischer dann aus dem Hut zaubern wird.

Auch interessant: Sexy Twerk-Einlage! HIER lässt Helene ihren Hintern kreisen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser