18.01.2018, 14.54 Uhr

Bonnie Strange schwanger: Echt oder Fake? Erwartet sie ein Baby mit Leebo Freeman?

Moderatorin Bonnie Strange schwelgt im Babyglück mit ihrem Freund Leebo Freeman und präsentierte stolz ihren prallen Babybauch. Doch damit sorgt die schwangere Ex-Freundin von Wilson Gonzalez Ochsenknecht für Verwirrung...

Überraschung! Bonnie Strange (31) ist schwanger. Und nicht nur das, sie ist sogar bereits ziemlich schwanger - zumindest, wenn man dem Foto Glauben schenken mag, das die Moderatorin am Donnerstag auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte. Darauf ist sie im silbernen Bodypainting-Look zu sehen; eine Hand an der Stirn, die andere umfasst den kugelrunden Babybauch.

Bonnie Strange schwanger: "Das Gerücht ist wahr"

Im Kommentar dazu lässt die Ex-Freundin von Wilson Gonzalez Ochsenknecht zwar keinen Raum für Spekulation: "Das Gerücht ist wahr. Leebo und ich werden Mama und Papa", schreibt die gebürtige Russin auf Englisch. Mit dem Hashtag #week23 gibt sie zudem an, die Schwangerschaftshalbzeit bereits deutlich überschritten zu haben - mit 40 Wochen wird gemeinhin gerechnet.

am

Bonnie Strange ist schwanger - doch die Fans zweifeln

Und trotzdem glauben nicht alle Follower die Neuigkeit. Während die einen mit "Herzlichen Glückwunsch" gratulieren, schreiben andere "Lüg doch nicht haha" oder "Und dann sind sie gestern zusammen auf der Adidas Shop Opening Party. Ja, nee is klar".

Bonnie Strange und Leebo Freeman: Was sagt der werdende Papa zum Babyglück?

Auch auf Leebo Freemans Instagram-Seite ist aktuell kein Hinweis auf das werdende Babyglück zu finden. Die beiden sollen seit Sommer 2017 ein Paar sein. Ob Bonnie Strange also tatsächlich in anderen Umständen ist oder ob sie ihre Follower mit ihrem silberglänzenden Babybauch nur foppen wollte, wird sich vermutlich erst mit der Zeit zeigen...

Schon gelesen? Wespentaille und XS-Beine: Ist das noch schön oder schon mager?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser